SNA Radio
    Tankstelle

    Putin warnt vor Ölmangel

    © Flickr / hobvias sudoneighm
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    88913

    Das andauernde Preistief auf dem Ölmarkt hat laut Russlands Präsident Wladimir Putin weltweit einen Investitionseinbruch verursacht. Wegen der Unterfinanzierung der Ölerkundung und des Verzichts auf neue Förderprojekte droht ihm zufolge ein Defizit an Erdöl.

    Der Preishöhenflug vor einigen Jahren habe zu einer Überproduktion geführt, doch der darauf folgende Preissturz verursache schon jetzt einen Investitionsmangel in der Förderbranche, sagte Putin am Montag auf dem Weltenergiekongress in Istanbul. Als Folge sei die Erschließung neuer Vorkommen auf ein Minimum seit 70 Jahren geschrumpft; bereits geplante Investitionen würden massenhaft als nicht mehr lukrativ abgesagt.

    „Kein Zweifel, dass diese Tendenzen zu einem chronischen Finanzierungsmangel führen“, so der russische Präsident weiter. Auf die weltweite Überproduktion könnte deshalb ein „Defizit der Energieträger mit unkalkulierbaren Preisschwankungen folgen, die sowohl Produzenten als auch Verbraucher hart treffen werden.“

    Unter den jetzigen Umständen wären eine Deckelung oder sogar eine Drosselung der Ölproduktion laut Putin die einzig richtige Entscheidung, um die Stabilität der weltweiten Energieversorgung zu gewährleisten.

    Trotz der andauernden Flaute am Ölmarkt sieht der russische Staatschef die Ära der fossilen Brennstoffe noch nicht am Ende, auch wenn sich die Menschheit Richtung grüne Energie bewege. Der Bedarf an erneuerbaren Energien wachse, doch gleichzeitig wachse auch der Konsum von Erdöl und Erdgas, „wenn auch nicht so schnell wie früher“, sagte er. Die Triebkräfte seien die Automobilisierung und Elektrifizierung solcher Wirtschaftsmächte wie China und Indien.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Putin bietet Opec Deckelung der Ölproduktion an
    Moody’s: Erdöl wird wieder über 100 Dollar pro Barrel kosten
    Alaska: Riesige Ölreserven im Polargebiet entdeckt – WSJ
    Tags:
    Erdöl, Wladimir Putin, Istanbul, Türkei