Widgets Magazine
02:55 18 August 2019
SNA Radio
    Ölgewinnung in Russland

    Dank Putin: Ölpreis auf Jahreshoch – Wall Street Journal

    © Sputnik / Evgeny Biatov
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    Rettungsanker in der Ölkrise (90)
    47013

    Nachdem Wladimir Putin Russlands Bereitschaft erklärt hatte, gemeinsam mit der OPEC die Ölförderung zu deckeln, erreichten die Ölpreise das bisherige Jahreshoch, wie „The Wall Street Journal“ berichtet.

    Wladimir Putin beim Weltenergie-Kongress in Istanbul
    © Sputnik / Alexej Druschinin
    Dies lasse darauf hoffen, dass Angebot und Nachfrage auf dem Ölmarkt endlich ins Gleichgewicht kommen, schreibt das Wirtschaftsblatt.

    Das Öl der US-amerikanischen Sorte WTI notierte an der New Yorker Börse mit 51,35 Dollar pro Barrel – der Höchstwert seit Juli 2015. Die Nordsee-Sorte Brent zur Lieferung im November erreichte 53,14 Dollar.

    Die Erklärung des russischen Staatschefs lasse die Ölhändler wieder zuversichtlicher in die Zukunft blicken. Die Marktakteure würden nun darauf bauen, dass Moskau gemeinsam mit der OPEC den Ölhahn zudrehe, schreibt das Wirtschaftsblatt.

    „Der Markt vertraut offenbar darauf, dass Russland bereit ist, die OPEC-Entscheidung mitzutragen, weil niedrige Ölpreise seiner Wirtschaft schaden“, kommentiert Andy Lipau von der Beratungsfirma „Lipow Oil Associates“ den Preisanstieg.

    Der saudische Energieminister Khalid A. Al-Falih betonte gestern, am 10. Oktober, dass er optimistisch eingestellt sei und der Anstieg der Ölpreise auf 60 Dollar je Barrel für ihn nicht mehr undenkbar erscheine.

    Nicht alle Analysten seien jedoch zuversichtlich, dass Russland es ernst meine und der OPEC der Deal gelingen werde, schreibt WSJ.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Rettungsanker in der Ölkrise (90)

    Zum Thema:

    Putin warnt vor Ölmangel
    Saudi-Arabien: Ölpreissturz bringt Zeitenwechsel mit sich
    Opec beschließt Förderkürzung: Ölpreise reagieren mit Anstieg
    OPEC-Chef: Öllager weltweit quellen bald über
    Tags:
    Öl, OPEC, Wladimir Putin, Russland