SNA Radio
    Nord Stream in Deutschland

    Kiew kann Gaspläne Moskaus und Berlins problemlos kippen – Medien

    © Sputnik / Grigorij Sysoew
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    Nord Stream 2 (91)
    2318210

    Der Bau von Nord Stream 2 würde Deutschland zum Haupttransitland für russisches Gas und zum wichtigsten Gasdrehkreuz Europas machen, schreibt die „Deutsche Wirtschafts Nachrichten“ (DWN) am Montag. Aber die Profitabilität der Leitung hänge unter anderem von den Tarifen für den Gastransit durch die Ukraine ab, heißt es in dem Beitrag.

    „Die Regierung in Kiew kann die wirtschaftliche Begründung für den Bau von Nord Stream 2 zunichtemachen, indem sie die Transitgebühren durch die Ukraine senkt“, weist das Blatt unter Berufung auf eine gemeinsame Studie von ewi Energy Research & Scenarios in Köln und des Europäischen Zentrums für Energie- und Ressourcensicherheit (EUCERS) am King’s College London, das vom Auswärtigen Amt finanziert wurde.

    „Die Studie konzentriert sich auf die Faktoren und die wichtigsten Akteure – darunter Russland und die Türkei —, die voraussichtlich die europäische Erdgas-Zukunft deutlich beeinflussen werden“, heißt es in einer Analyse der Rolle des neuen deutsch-russischen Pipelineprojekts.

    Die rückläufige europäische Gasproduktion werde in einem bedeutenden Ausmaß durch russisches Gas ersetzt werden, das eine bedeutende Quelle für die europäische Gasversorgung bleibe. Doch auch die Importe von verflüssigtem Erdgas (LNG) würden sich bis 2035 mehr als verdoppeln. „In diesem Zusammenhang ist die Preisstrategie von Gazprom entscheidend“, schreibt die DWN.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Nord Stream 2 (91)

    Zum Thema:

    Altkanzler Schröder ist neuer Chef von Nord Stream 2 – Medien
    Nord Stream 2: Oberirdische Infrastruktur werden EU-Unternehmen bauen – Gazprom
    Widerstand gegen Nord Stream 2: EU sieht Gazprom-Projekt als Gefahr an
    Nord Stream 2: Plant Brüssel „Sanktions-Angriff“ auf Russland und Deutschland?
    Polen droht mit Klage gegen "Pro-Nord-Stream-2"-EU-Staaten
    Tags:
    Tarife, Abhängigkeit, Gastransit, Nord Stream 2, Deutschland, Russland, Ukraine