19:45 30 März 2020
SNA Radio
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    231308
    Abonnieren

    Das deutsche Automobilunternehmen Daimler AG wird keine Mercedes-Benz-Wagen der S-Klasse in Russland produzieren, wie russische Medien unter Berufung auf den russischen Industrie- und Handelsminister Denis Manturow berichten. Der Konzern will sich auf die Herstellung von Luxus-Geländewagen konzentrieren.

    Mercedes-Benz
    © AP Photo / Michael Sohn, file
    Zuvor war mitgeteilt worden, der Bau eines russischen Pkw-Werkes von Mercedes-Benz würde mindestens 300 Millionen Euro kosten. Das neue Werk mit etwa 1000 Beschäftigten soll voraussichtlich im Moskauer Gebiet entstehen. Die Kapazität ist mit 25.000 bis 30.000 Fahrzeugen pro Jahr geplant.

    Die S-Klasse ist die Oberklasse der Automarke Mercedes-Benz. Sie steht für luxuriöse Limousinen und Coupés. Im Herbst 1972 begann mit der Baureihe 116 die offiziell von Mercedes-Benz so bezeichnete S-Klasse.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Den Traum zu wagen: Visionärer Luxus-Coupé Mercedes-Maybach 6 präsentiert –VIDEO
    Russische Behörden optimistisch für Daimler-Werk im Großraum Moskau
    „Viele machen es durch und wissen es gar nicht“: Corona-„Überlebende“ aus Freiburg im Gespräch
    Angela Merkel ruft bei Feuerwehr an – die legt einfach auf