Widgets Magazine
03:59 19 Oktober 2019
SNA Radio
    Geldscheine Russlands und der USA

    To Russia with Cash: Warum sich Investitionen gerade jetzt lohnen

    © Sputnik / Alexander Demyanchuk
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    3684
    Abonnieren

    Nach dem Wahlsieg von Donald Trump in den USA werden besseren Beziehungen zu Russland erwartet. Deshalb ist gerade jetzt der perfekte Moment, um in Russland zu investieren, wie am Freitag ein Analytiker in der CNBS-Sendung „Closing Bell“ erläuterte.

    Die russische Aktienfonds erlebten in der letzten Woche einen Kapitalzufluss von 451 Millionen Dollar und erreichten damit erstmals seit 2011 seinen Höchstwert, sagte Harvey Sawikin, Mitgründer von Firebird Management. Dennoch sei der russische Aktienmarkt noch unbeliebt. Ein weiter Weg liege noch vor ihm, um neue Bestwerte zu erreichen.

    Trotzdem sollte man Vorsicht walten lassen: „Diese makroökonomischen Dinge und die Ermittlungen bezüglich der russischen Hackereingriffe kamen heraus und es können noch einige Stolpersteine mehr im Wege stehen." Trotzdem glaube Sawikin an das Potenzial Russlands Wertpapiermarktes,„die Hochrechnungen sind wirklich gut“.

    Des Weiteren fügte er hinzu, dass die Unternehmen, welche von den Sanktionen betroffen seien, in diesem Jahr am besten abschneiden würden. Russlands größte Bank Sberbank hat ihre Werte dieses Jahr fast verdreifacht. Sawikin will aus der Bank selbst erfahren haben, dass sich auch mit einer Aufhebung der Sanktionen nichts ändern würde,  da die Bank sich bereits an die Sanktionen angepasst habe.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Putin: Russland wird Bewegung von Kapital nicht einschränken
    Russisches Kapital flüchtet aus Großbritannien – Kreml weist jede Verwicklung zurück
    Vom Kreml-Sprecher bis Sberbank-Chef: In Petersburg läuft alles
    Sberbank platziert Aktien in Russland und im Ausland
    Tags:
    Kapital, Börse, Russland, Geld, Investitionen, Sanktionen, Interview, TV-Sender CNBS, Sberbank, USA, Russland