Widgets Magazine
11:24 15 Oktober 2019
SNA Radio
    Wirtschaft

    Proteste in Mexiko: Pickup rast in Gruppe von Polizisten – VIDEO

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    71829
    Abonnieren

    In Mexiko eskalieren die Proteste gegen die Erhöhung der Benzinpreise: In der Stadt Rosarito ist ein Demonstrant mit einem Auto in eine Gruppe von Polizisten gerast. Zwei der Beamten sind schwer verletzt.

    Wie örtliche Medien berichten, hat sich der Zwischenfall neben dem Sitz des Öl und Gas-Unternehmen Pemex ereignet. Das Gebäude sei von den Demonstranten mittlerweile besetzt worden.

    Die gewaltsamen Proteste in Mexiko begannen vor einer Woche, als die Regierung die Benzinpreise um 20 Prozent angehoben hatte, und haben bereits zwei Menschen das Leben gekostet. Landesweit wurden etwa 300 Geschäfte geplündert und mehr als 700 Menschen festgenommen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Mexiko: 15. Geburtstag mit Tausenden Gästen endet in Tragödie - FOTOS+VIDEOS
    Nach Trumps Wahl: Mexiko richtet Hotline für in die USA ausgewanderte Landsleute ein
    Angelina Jolies Vater drängt Trump zu Bau der USA-Mexiko-Mauer
    Tags:
    Proteste, Mexiko