02:09 23 November 2019
SNA Radio
    Ölgewinnung in Russland

    Preis-Streit: Bekommt Minsk bald weniger Öl von Moskau?

    © AFP 2019 / Mikhail Mordasov
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    125425
    Abonnieren

    Trotz monatelanger Verhandlungen ist eine Entscheidung im Ölpreis-Streit zwischen Russland und Weißrussland noch nicht in Sicht. Dies schreibt am Montag die russische Zeitung „Rossijskaja gaseta“. Mittlerweile ist sogar eine Reduzierung der Ölliefermengen im Gespräch, um Druck auf den Nachbarn auszuüben.

    Russland erwägt demnach, die Erdöllieferungen nach Weißrussland im ersten Quartal 2017 von 4,5 auf vier Millionen Tonnen zu verringern. Dies teilte eine mit dem Verhandlungsstand vertraute Quelle gegenüber der Zeitung „Kommersant“ mit. Das russische Energieministerium habe der weißrussischen Seite bereits am 29. Dezember einen neuen Zeitplan für die Lieferungen übergeben. Die Behörde verweigere bislang jedoch jeden Kommentar.

    Ölgewinnung (Symbolbild)
    © RIA Novosti . Alexander Gushin

    Der Streit um die Preise für das nach Weißrussland gelieferte russische Gas hält seit fast einem Jahr an. Im Januar hatte sich Minsk mit den von Moskau geforderten Preisen nicht einverstanden erklärt und seitdem auf eigene Entscheidung hin weniger für die erfolgten Lieferungen gezahlt. Die Gesamtschulden überstiegen deshalb jetzt bereits mehr als 400 Millionen Dollar. 

    Dabei seien die Verhandlungen nach Angaben der russischen Vertreter schwierig und die Seiten in dieser Situation nicht besonders kompromissbereit. Wie im Dezember der russische Vizepremier Arkadi Dworkowitsch erklärte, sei eine Vorauszahlung für das gelieferte Gas nicht ausreichend, Russland erwarte von Weißrussland die volle Bezahlung aller Lieferungen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Dreistellige Ölpreise: Rückkehr zum Boomjahr 2008 doch möglich
    „Historische“ Öl-Förderbremse vereinbart: Minister lobt Putin und Prinz Salman
    Die Privatisierung des größten Ölkonzerns der Welt – so geht sie über die Bühne
    Tags:
    Öl, Weißrussland, Russland