04:36 21 August 2017
SNA Radio
    Gasgewinnung (Symbolbild)

    OMV-Chef: Russisches Gas für europäische Energiesicherheit immer bedeutender

    © REUTERS/ Sergei Karpukhin
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    Gaspipeline Nord Stream (151)
    0 2663564

    Gaslieferungen aus Russland gewinnen immer mehr an Bedeutung, da die Gasproduktion in Europa Prognosen zufolge in nächster Zeit sinken wird. Diese Meinung vertritt Manfred Leitner, Vertreter des Verwaltungsrates des österreichischen Öl- und Gasunternehmens OMV, das schon fast 50 Jahre mit Russland zusammenarbeitet.

    „Das Erdgas ist die zentrale Säule in der Energiewirtschaft Europas und so wird es bleiben. Erdgas ist eine ideale Energiequelle, weil es sicher, günstig und naturfreundlich ist. Es ist für die europäische Energiesicherheit essenziell, die Rolle von Erdgas zu fördern“, so Leitner in seinem Begrüßungsbrief bei der 10. Europäischen Gaskonferenz, die derzeit in Wien stattfindet.

    Die Gaskonferenz ist Leitner zufolge ein idealer Anlass dafür, dass europäische Institutionen, EU-Mitgliedstaaten, private Gesellschaften und Erdgasförderländer „zueinanderfinden und die Fragen der europäischen Energiezukunft besprechen“.

    „Neben dem Versuch, die inländische (europäische – Anm. d. Red.) Produktion zu stärken und neue Energiequellen zu unterstützen, ist es höchstwichtig, beiderseits günstige Verhältnisse mit Russland zu fördern“, heißt es in Leitners Begrüßungsbrief ferner.

    Wie die Agentur RIA Novosti berichtet, sagte der OMV-Vertreter später am Dienstag in seiner Rede bei der Gaskonferenz, Europa sollte seine Position gegenüber seinem Nachbarn Russland aus geopolitischer Sicht umdenken – besonders jetzt, wenn die Gasproduktion in Europa um die Hälfte sinken werde, also um 50 Milliarden Kubikmeter.

    „Die Partnerschaft mit Russland ist für die Energiesicherheit ein Schlüsselelement“, zitiert die Agentur Leitner.

    Themen:
    Gaspipeline Nord Stream (151)

    Zum Thema:

    Ukrainischer Gastransit gen Westen schrumpft – Nord-Stream-Transport wächst
    Kiew will um jeden Preis Gastransit-Status erhalten und rechnet mit Europas Hilfe
    US-Forscher wollen Energie aus Autos im Stau gewinnen
    Russisches Unterhaus ratifiziert Turkish-Stream-Abkommen
    Tags:
    Energie, Erdgas, Konferenz, OMV, RIA Novosti, Manfred Leitner, Wien, Österreich