13:58 21 November 2019
SNA Radio
    Weizenähren

    USA abgehängt: Russland 2016 zum weltgrößten Weizenexporteur aufgestiegen

    © Sputnik / Vitaliy Timkiv
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    12964
    Abonnieren

    Russland ist 2016 erstmals der größte Weizen-Exporteur auf dem Weltmarkt geworden, teilte das Russische Exportzentrum mit.

    Die russischen Landwirte exportierten demnach im vergangenen Jahr 25 Millionen Tonnen Weizen – das sind 14 Prozent mehr als 2015. Damit überholte Russland auch den bisherigen Export-Leader USA, deren Weizen-Exporte 2016 bei etwa 24 Millionen Tonnen lagen. Kanada und Australien exportierten jeweils 20 Millionen Tonnen, Frankreich und die Ukraine jeweils 18 Tonnen.

    Den Angaben des Zentrums zufolge waren 2016 Ägypten, das 5,7 Millionen Tonnen Getreide kaufte, sowie die Türkei und Aserbaidschan die größten Importeure von russischem Weizen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Weizen statt Waffen: Russlands Agrarexport dank Sanktionen auf Rekordhoch
    Getreidemarkt: Russland löst USA als weltgrößter Weizenexporteur ab
    Weizenexport: Russland auf dem Weg zum Weltmarktführer
    Spitze beim Weizenexport: Russland könnte in diesem Jahr EU-Ausfuhr überholen
    Tags:
    Rekord, Export, Weizen, Kanada, Ägypten, USA, Russland