00:29 11 Juli 2020
SNA Radio
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    582
    Abonnieren

    Argentinien will mindestens 15 Kampfflugzeuge vom Typ MiG-29 in Russland kaufen, wie der Vizedirektor der Föderalen Behörde für militärtechnische Kooperation mit dem Ausland, Anatoli Puntschuk, mitteilte.

    Demnach gib es bereits ein kommerzielles Angebot.

    „Argentinien hat ein kommerzielles Angebot über den Kauf von mehr als 15 Kampfjets des Typs MiG-29 gemacht. Wir bereiten derzeit eine entsprechende Rückmeldung vor“, sagte Puntschuk.

    Die Mikojan-Gurewitsch MiG-29 ist ein zweistrahliges Kampfflugzeug, das in der Sowjetunion entwickelt wurde.

    Zuvor war mitgeteilt worden, dass Russland sechs Kampfflugzeuge vom Typ MiG-29 an Serbien liefern werde.

    Zum Thema:

    Serbien liebäugelt mit MiG-29 und Buk-Raketenkomplexen
    Moskau übergibt sechs MiG-29 an Serbien – Belgrad spart 80 Millionen US-Dollar ein
    Rasen Sie mit russischem Kampfjet MiG-29 in die Stratosphäre - Panorama-VIDEO
    Blick aus MiG-29-Cockpit: Russische Piloten liefern sich „Luftgefechte“ - GoPro-VIDEO
    Tags:
    Export, Kauf, Angebot, MiG-29, Anatoli Puntschuk, Argentinien, Russland