20:24 20 November 2018
SNA Radio
    Ferner Osten

    Ab jetzt hat jeder Russe Chance auf „fernöstlichen Hektar Land“

    © Sputnik / Ekaterina Chesnokova
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    251981

    Ab dem 1. Februar kann jeder russische Staatsbürger ein eigenes Grundstück von einem Hektar im Fernen Osten des Landes kostenfrei erhalten, wie russische Medien berichten. Damit tritt die dritte Etappe des entsprechenden Gesetzes in Kraft.

    Demnach können sich ab dem 1. Februar alle Russen in einem Internetportal um einen Hektar fernöstlichen Boden bewerben. Laut dem Gesetz „Über die Besonderheiten der Vergabe von Bodengrundstücken an Bürger im Föderationskreis Ferner Osten“ kann jeder Bürger einen Hektar Land aus staatlichem oder Gemeindeeigentum auf Lebenszeit bekommen, um diesen zu bewirtschaften. Sollte das nicht geschehen, ist der Bürger zur Rückgabe verpflichtet.

    Vize-Premier Juri Trutnew, der das Pilotprojekt betreut, sagte gegenüber der russischen Zeitung „Rossijskaja Gaseta“, dass die Besitzer eines kostenlosen Bodengrundstücks außerdem einen Kredit mit einem jährlichen Zinssatz in Höhe von acht Prozent bekommen könnten. Auf dem Grundstück kann man die Land-, Forst- sowie Jagdwirtschaft führen oder ein anderes Geschäft haben.

    Seit dem 1. Juni 2016 konnten bereits Bewohner des Fernen Ostens in den Pilotgebieten ihrer Region ein Hektar Land umsonst zur Nutzung bekommen. Seit dem 1. Oktober 2016 sollte das Gesetz für das gesamte Territorium des Föderationskreises Ferner Osten gelten, und ab 1. Februar 2017 bekommen diese Chance bereits alle Bürger Russlands.

    Russlands Präsident Wladimir Putin hatte im Januar 2015 der Idee zugestimmt, jedem Bürger des Fernen Ostens einen Hektar Land zu übertragen. Es geht dabei um die Entwicklung der fernöstlichen Region Russlands und darum, die Menschen zu bewegen, sich in diesem dünn besiedelten Gebiet des Landes niederzulassen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Ferner Osten: „Obama“ zieht in Tier-WG mit Timur und Amur - VIDEO
    Russisches Jagdgeschwader übt im Fernen Osten
    Tags:
    Landwirtschaft, Bürger, Fernost, Russland