20:30 14 Dezember 2019
SNA Radio
    Ölgewinnung in Russland

    Südkorea kauft erstmals seit Jahrzehnt wieder russisches Öl

    © AFP 2019 / Mikhail Mordasov
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    1772
    Abonnieren

    Erstmals seit zehn Jahren hat das südkoreanische Energieunternehmen SK Innovation wieder die russische Erdölsorte Urals gekauft, wie die Agentur Bloomberg unter Berufung meldet.

    Die Firma kaufte demnach etwa eine Million Barrel Urals von der russischen Ölfirma Lukoil. Die Lieferungen sollen im April beginnen. Der Pressesprecher von SK Innovation Kim Wookyung bestätigte den Kauf.

    „Da die Öllieferungen von Dubai (Erdölsorte – Anm. d. Red.) in Asien schwieriger geworden sind, sind russische Öllieferungen für uns günstiger geworden“, wird Kim von der Agentur zitiert.

    Russische Ölbohrinsel
    © Sputnik / Aleksej Danitschew
    Den Deal führt die Agentur auf gestiegene Kosten des Öltransports durch die Konkurrenten im Nahen Osten zurück. So habe Saudi-Arabien seine Ölförderung im Rahmen des OPEC-Abkommens wesentlich gedrosselt. Der Kauf von russischem Öl demonstriere, wie das Abkommen die Ölströme weltweit umleite.

    „Die Lieferungen von Urals ist eine Seltenheit für Asien, da dies normalerweise im Vergleich zu solchen Erdölsorten wie Oman oder Upper Zakum wirtschaftlich ungünstig ist“, zitiert die Agentur den Analytiker Nevyn Nah von Energy Aspects Ltd.

    Die Opec hatte bereits Ende November eine Drosselung der Öl-Produktion im ersten Halbjahr 2017 um 1,2 Millionen auf 32,5 Millionen Barrel am Tag beschlossen. Insgesamt entspräche dies knapp zwei Prozent der weltweiten Fördermenge.

     

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Trumps erwarteter Energie-Vorstoß: „Dies könnte neue Schocks am Ölmarkt provozieren“
    Übereinkunft mit OPEC bringt Russland zusätzliche 1,5 Billionen Rubel
    Was laut Iran historische OPEC-Öl-Drosselung ermöglichte
    Das Kartell heiligt die Mittel: Russland drosselt unter Nicht-OPEC-Ländern am meisten
    Tags:
    Öl, Südkorea, Russland