01:05 21 November 2019
SNA Radio
    Lada Vesta

    Lada Vesta nun auch in Deutschland – Autohändler attestiert Konkurrenzfähigkeit

    © Sputnik / Iliya Pitalev
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    3844813
    Abonnieren

    Der Verkauf des Modells Lada Vesta des russischen Autobauers AvtoWaz beginnt in Deutschland am 21. Februar. Der Geschäftsführer der „LADA Automobile GmbH“, die den russischen Autohersteller in Deutschland vertritt, Dieter Trzaska, hat das Fahrzeug als konkurrenzfähig auf dem deutschen Markt bezeichnet.

    Eine Eventvorstellung des Lada Vesta, bei der rund 30 Analysten und etwa 70 deutsche Händler erwartet werden, findet am Dienstag im niedersächsischen Buxtehude statt. Danach folgt am Freitag eine Vorstellung in Wien.

    „Das Fahrzeug ist konkurrenzfähig, auch vom Preis her konkurrenzfähig, von der Qualität her konkurrenzfähig, von der Ausstattung her konkurrenzfähig. Wir müssen schauen, dass jetzt diese politischen Einflüsse, die immer noch da sind, sich nicht negativ auf den Vesta auswirken", so Trzaska.

    Laut Trzaska entspricht der Lada Vesta einer „höheren Mittelklasse" und soll die Kunden mit der fünf-Jahre-Garantie und dem Preis ansprechen, der mit 12.490 Euro anfängt. Wenn man aber mit der Basisausführung nicht zufrieden sei, könne man den Vesta auch in der Luxusausführung bekommen — dann werde der Preis bei etwa 14.000 bis 15.000 Euro liegen.

    In den nächsten zwei bis vier Wochen sollen acht Testwagen eine Tour von Buxtehude durch Deutschland unternehmen, eine weitere Tour sei für Ende März geplant. Man erwarte eine gute Resonanz von den Testberichten, so Trzaska.

    Monsterfahrzeuge: Sowjetische Oldtimer mit neuem Image

    LADA Automobile" soll das Fahrzeug über 100 speziell ausgewählte Händler in Deutschland führen.

    Lada Vesta
    © Sputnik / Grigory Sysoev
    „Den deutschen Kunden soll der Lada Vesta mit einem Hubraum von 1600 Kubikzentimeter und der Höchstleistung von 106 PS angeboten werden", heißt es in einer Mitteilung des russischen Industrie- und Handelsministeriums. Die nach Europa gelieferten Autos entsprächen der Euro-6-Abgasnorm und unterschieden sich von den Fahrzeugen, die für den Innenmarkt hergestellt werden, durch die Kalibrierung der Motorsteuerung und des Fahrzeugdiagnosesystems.

    Die Fahrzeuge würden mit Klimaanlage, Leichtmetallfelgen, Regen- und Lichtsensoren, Geschwindigkeitsregler, einem Multifunktionslenkrad, einer Soundanlage, einem Einparkhilfesystem sowie einem Reifendruckkontrollsystem ausgestattet.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Mehr Ladas für Deutschland: Avtovaz steigert Absatz um 40 Prozent
    Russlands „großzügiger“ Van: So entsteht ein Lada Largus – VIDEO
    Russisches Auto für „mehr Demokratie“ - „Welt“-Reporter schwärmt für Lada-Kalina
    Russischer Lada Granta überholt VW Jetta - in deutschen Verkaufszahlen
    Tags:
    Verkauf, Lada Vesta, AwtoWAS, Deutschland, Russland