16:49 23 Juli 2017
SNA Radio
    Pjotr Poroschenko

    Top 100 der reichsten Ukrainer: Poroschenko wurde um 90 Millionen US-Dollar ärmer

    © AP Photo/ Kamran Jebreili
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    72626314

    Der Präsident der Ukraine, Petro Poroschenko, hat im vorigen Jahr 90 Millionen US-Dollar und zwei Positionen in den Top 100 der reichsten Menschen des Landes verloren. Den ersten Platz hat erneut der Geschäftsmann Rinat Akhmetow mit 2,2 Milliarden US-Dollar inne, berichtete das ukrainische Magazin „Focus“ am Freitag.

    Rinat Akhmetov zählt erneut zu den reichsten Menschen der Ukraine. Nach Angaben des Magazins ist er im vorigen Jahr fast um eine Milliarde Dollar ärmer geworden. Ein Teil seiner Aktiven befinde sich im Donbass.

    Innerhalb von einigen Jahren habe sich sein Vermögen um das Sechsfache verringert.

    Auf dem zweiten Platz liegt der Oligarch Igor Kolomojski. Sein Vermögen wird auf 1,2 Milliarden Dollar geschätzt. Genauso gut bei Kasse ist sein Geschäftspartner Gennadi Bogoljubow. Laut „Focus“ haben die beiden im vergangenen Jahr ihr Hauptguthaben – nämlich die „Privatbank“ – verloren, die von der Ukraine nationalisiert wurde.

    In den Taschen des ukrainischen Präsidenten sollen nun 589 Millionen Dollar liegen. Er befinde sich auf dem zehnten Platz der Top 100. Im Jahr 2016 soll er 90 Millionen Dollar verloren haben.

    „Nachdem er es drei Jahre lang versprochen hatte, hat Präsident Petro Poroschenko nun doch Abschied von der Lipezker Fabrik (einer der Unternehmensstandorte des ukrainischen Süßwarenherstellers „Roshen“ – Anm. d. Red.) genommen. Im Januar hat der Konzern „Roshen“ beschlossen, die Produktionstätigkeit der Fabrik zu stoppen“, so das Magazin.

    Laut „Focus“ hat Poroschenko mehr als 100 juristische Personen als deren Nutznießer angemeldet. Der ukrainische Präsident sei auch Nutznießer von 40 Fabriken und Handelszentren in der Ukraine, Europa und China.

    Zum Thema:

    Gericht: Ukrainischer Oligarch Firtasch darf an USA ausgeliefert werden
    Tags:
    Vermögen, Reichtum, PrivatBank, Petro Poroschenko, Lipezk, Donbass, Ukraine
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren