SNA Radio
    Finanzmarkt (Symbolbild)

    Gute Karten für Russlands Wirtschaft: EU korrigiert Wachstumsprognose nach oben

    © RIA Novosti . Ruslan Krivobok
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    4752
    Abonnieren

    Die EU-Kommission hat ihre Prognose bezüglich des Wirtschaftswachstums in Russland korrigiert. Wie es in dem auf der Webseite der Institution veröffentlichten Dokument heißt, erwartet sie ein Wachstum von 1,2 Prozent.

    Zuvor waren die Prognosen für das Wachstum der russischen Wirtschaft bei 0,8 Prozent gelegen.

    Am Mittwoch, den 10. Mai, ist bekannt geworden, dass die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD) ihre Wachstumsprognose des russischen Bruttoinlandproduktes (BIP) auf 1,2 Prozent beibehielt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Hannover: Russland und Deutschland sprechen über digitale Wirtschaft
    Deutsche Wirtschaft weiß, was sie an Russland hat – MdB Ramsauer
    Deutsche Wirtschaft in Russland kritisiert Verlängerung der EU-Sanktionen
    Russland-Gespür in der Praxis: Deutsche Wirtschaft hofft auf Sanktions-Abschwächung
    Tags:
    wirtschaftliche Erholung, Wachstum, Wirtschaft, Wirtschaftsprognose, EU-Kommission, Europäische Union, Russland