16:42 23 Juli 2017
SNA Radio
    Russlands Präsident Wladimir Putin (l.) und Premier Dmitri Medwedew (Archivbild)

    Medwedew legt Putin bis 2025 laufenden Aktionsplan der Regierung vor

    © Sputnik/ Dmitriy Astachov
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    62273932

    Russlands Regierungschef Dmitri Medwedew hat Präsident Wladimir Putin einen bis 2025 laufenden Aktionsplan des Kabinetts zur Prüfung vorgelegt. „Dieser komplexe Plan wurde in Ihrem Auftrag erstellt“, sagte der Premier am Freitag bei einem Treffen in Putins Sommerresidenz Botscharow Rutschej bei Sotschi am Schwarzen Meer.

    Der Plan enthalte Modalitäten für die Entwicklung der Wirtschaft und der sozialen Sphäre Russlands zwischen 2017 und 2025. Medwedew zufolge dürfte das Wachstumstempo in der russischen Wirtschaft 2019-2020 das durchschnittliche Weltniveau erreichen und möglicherweise auch übertreffen. Das werde es der russischen Wirtschaft ermöglichen, die wichtigsten sozialen Aufgaben zu lösen. Das sei denn auch der Sinn dieses Planes, so Medwedew.

    Seinerseits sagte Putin, dass das Land einen transparenten und verständlichen Plan zur Entwicklung der Wirtschaft und der sozialen Sphäre haben soll.

     

    Zum Thema:

    US-Demokraten wollen Ölförderung in Russland verbieten
    Russland-Experte Rahr: Merkel und Putin haben in Sotschi aneinander vorbei geredet
    Treffen in Sotschi – Experte: „Vertrauensverlust zwischen Merkel und Putin"
    Tags:
    Prüfung, Aktionsplan, Wladimir Putin, Dmitri Medwedew, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren