22:33 07 Dezember 2019
SNA Radio
    Moskauer Börse

    In russischer Wirtschaft startet neue Wachstumsphase – Putin

    © Sputnik / Alexey Kudenko
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    St. Petersburger Internationales Wirtschaftsforum (SPIEF) 2017 (43)
    7723
    Abonnieren

    In Russland hat eine neue Phase des Wirtschaftsaufschwungs begonnen, erklärte Russlands Präsident Wladimir Putin bei der Plenarsitzung des 21. Internationalen Wirtschaftsforums (SPIEF) in St. Petersburg.

    Russisches Geld
    © Sputnik / Vladimir Trefilov
    Der russische Präsident betonte, dass das russische BIP bereits das dritte Quartal nacheinander wachse. Der Anstieg betrug im April 1,4 Prozent.

    Experten und Auslandsinvestoren verweisen demnach auf die hohe Qualität der russischen makroökonomischen Wirtschaft.

    „Für sie ist das ein wesentliches Argument für die Arbeit auf dem russischen Markt“, so Putin weiter.

    Der Zustrom direkter Auslandsinvestitionen in die russische Wirtschaft belief sich in den ersten drei Monaten dieses Jahres demnach auf sieben Milliarden US-Dollar – das ist der beste Kennwert in den letzten drei Jahren.

    „Im Allgemeinen sind die Investitionen im ersten Quartal um 2,3 Prozent gestiegen. Damit möchte ich betonten, dass die heutige Situation so ist, dass das Wachstum der Investitionen höher als das BIP-Wachstum ist. Das ist ein weiterer Beweis dafür, dass die Wirtschaft in eine neue Wachstumsphase eintritt“, sagte der Präsident.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    St. Petersburger Internationales Wirtschaftsforum (SPIEF) 2017 (43)

    Zum Thema:

    „Rührt euch!“: Putin scherzt mit SPIEF-Teilnehmern – VIDEO
    Putin zu Merkels Bierzeltrede: Angestauter Ärger wegen Souveränitätsbeschränkung
    Putin zu Pariser Klimaabkommen: „Don’t worry, be happy!“
    Putin schlägt vor: schlechtes Wetter auf Trump schieben
    Tags:
    Wachstum, Investitionen, Wirtschaft, Wladimir Putin, Russland