Widgets Magazine
17:14 23 September 2019
SNA Radio
    Börse

    US-IT-Giganten büßen 100 Milliarden Dollar an Börsenwert ein – an nur einem Tag

    © REUTERS / Kim Kyung-Hoon
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    71332
    Abonnieren

    Die fünf größten Tech-Konzerne der USA haben binnen 24 Stunden fast 100 Milliarden Dollar an ihrem Wert verloren, meldet das Portal Forbes.ru.

    Die sogenannten „Big Five“ der amerikanischen IT-Branche haben am vergangenen Freitagabend unerwartet und drastisch an ihrem Wert verloren. Facebook, Amazon, Apple, Microsoft und die Google-Mutterfirma Alphabet sind um 97,5 Milliarden Dollar billiger geworden, heißt es.

    David Bahnsen, Finanzexperte von The Bahnsen Group, sagte gegenüber dem US-Fernsehsender CNBC, die Aktien der Unternehmen seien schlicht „überkauft“ gewesen. Ihr Preis sei lange steil nach oben gegangen. Nun müsse es auch mal wieder abwärts gehen.

    Laut „Spiegel Online“ war Apple zuletzt an der Börse mehr als 800 Milliarden Dollar wert — rund 25 Mal so viel wie die Deutsche Bank und fast acht Mal so viel wie Siemens. Für Apple sei das nach Angaben von „The New York Times“ der schwierigste Verlust seit 14 Monaten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Nach Abbruch der Beziehungen: Katarische Börse erlebt Sturz
    Londoner Börse: Fusion mit Frankfurt scheitert erneut
    Trump spricht und tweetet – die Börse reagiert
    Tags:
    Aktien, Börse, Google, Alphabet, Microsoft, Apple, Amazon, Facebook, USA