Widgets Magazine
21:46 15 Oktober 2019
SNA Radio
    Eine russische Ölbohrplattform

    Russland hat US-Ambitionen auf Gasdominanz in der EU etwas entgegenzusetzen

    © Sputnik / Sergej Krasnoukhow
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    283086
    Abonnieren

    In Russland ist eine einmalige Ölbohrplattform für die Arbeit im Baltikum gebaut worden, schreibt das Portal „Newinform“. Diese sei in der Lage, die amerikanischen Gasambitionen in der Europäischen Union zunichte zu machen.

    Vor dem Hintergrund der Verhängung neuer US-Sanktionen gegen Russland könne diese Plattform die vorläufigen Schwierigkeiten ausgleichen, die bei der Umsetzung des Projekts „Nord Stream 2“ entstehen könnten.

    Die Entwicklung einer eisfesten stationären Erdöl-Förderplattform übernahm das Ölunternehmen Lukoil-Kaliningradmorneft, das Erdöl und Erdgas im Gebiet Kaliningrad und auf dem Ostseeschelf fördert und zugleich Stahlbaukonstruktionen herstellt. Die Plattform sei insofern eigenartig, so das Portal, weil sie speziell für die Arbeit auf dem Schelf der Ostsee entwickelt worden sei.

    Diese eisfeste stationäre Erdöl-Förderplattform wurde speziell für die Ausbeutung des Ölvorkommens „Krawzowskoje“ im Kurischen Teil des russischen Schelfs nahe Kaliningrad entwickelt, erklärt „Newinform“.

    Somit könne Russland nun eine eigene Erdölgewinnungsbasis nur 400 Kilometer von Deutschlands Küste entfernt bekommen. Bei gebührender Entwicklung werde sie die vorläufigen Schwierigkeiten bei der Umsetzung des Gaspipeline-Projektes „Nord Stream 2“ auffangen können.

    Die russischen Unternehmen sollen somit in Zukunft die Möglichkeit bekommen, das Öl in unmittelbarer Nähe von den potentiellen europäischen Kunden zu fördern. Somit wird Russland die US-Ambitionen auf die Gasdominanz in der EU zunichte machen, resümiert das Portal.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    EU-Sanktionen gegen Russland verfehlen ihr Ziel – bulgarischer Premier
    The National Interest: Russland wird von neuen US-Sanktionen profitieren
    Fitch-Manager: Gazprom könnte von neuen US-Sanktionen profitieren
    Chancen für Nord Stream 2 sinken – Sanktionsstreit EU-USA für Gazprom kaum nützlich
    Tags:
    Schwierigkeiten, Ölförderanlagen, Möglichkeit, Ambitionen, Dominanz, Plattform, Entwicklung, Gas, Sanktionen, Nord Stream 2, EU, Baltikum, USA, Russland