20:38 17 Dezember 2017
SNA Radio
    Bitcoins

    Was Sie zu Netzgeld wissen müssen: Das sind die Top-5-Digitalwährungen

    CC BY-SA 2.0 / Antana / Bitcoin coins photo
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    3157

    Weniger als 24 Stunden nach ihrer Freigabe hat die neue Kryptowährung Bitcoin Cash einen Marktwert von über sieben Milliarden Dollar. Noch teurer sind nur Bitcoin und Ether. Die russische Wirtschaftszeitung „RBC“ stellt den stärksten Digital-Schotter vor.

    Bitcoin ist die bekannteste Digitalwährung. Der Australier Craig Steven Wright hatte im Mai letzten Jahres erklärt, er sei der Erfinder dieses virtuellen Geldes. Zuvor war der Bitcoin-Erfinder unter dem Pseudonym Satoshi Nakamoto bekannt.

    Ethereum als Alternative zu Bitcoin?
    Ethereum als Alternative zu Bitcoin?

    Ether ist heute dem Marktwert nach die zweigrößte Kryptowährung der Welt. Sie notiert mit 21 Milliarden US-Dollar. Gedacht war dieses Geld einst als Währung für die Crowdfunding-Finanzierung von Ethereum, einer Open-Source-Plattform für Programmierer des russischstämmigen Kanadiers Vitalik Buterin. Als Ether startete, war es keine drei Dollar wert, heute kostet ein Ether 224 Dollar.

    Bitcoin Cash - die physische Form der Kryptowährung
    Bitcoin Cash - die physische Form der Kryptowährung

    Bitcoin Cash ist gerade mal wenige Stunden alt, hat aber schon einen Marktwert von 7,3 Milliarden Dollar. Wie der Name sagt, ist Bitcoin Cash ein Ableger von Bitcoin. Diese Kryptowährung ist entstanden, weil ein Teil der Bitcoin-Nutzer eine Änderung des Programmcodes nicht akzeptieren wollte. Das Programm-Update wurde Mitte Juli angekündigt, einige Nutzer erklärten daraufhin aber, es nicht installieren zu wollen.

    Ripple ist die viertstärkste Digitalwährung der Welt. Ihr Programmcode macht Überweisungen in Echtzeit möglich, die dabei anfallenden Gebühren sind minimal. Diese Vorteile interessieren auch die Großbanken dieser Welt: 75 Geldhäuser zählt Ripple inzwischen zu seinen Kunden, darunter auch solche Größen wie die Bank of America.

    Litecoin ist die Kryptowährung mit dem fünftgrößten Marktwert. Auch sie ging aus dem Bitcoin hervor, gegründet durch den ehemaligen Google-Mitarbeiter Charly Lee. Der Marktvorteil von Litecoin: eine höhere Transaktionsrate im Vergleich zu Bitcoin. Anleger bewerten diese Digitalwährung mit 2,2 Milliarden US-Dollar.

    Zum Thema:

    Gold und Bitcoin – Experten-Tipps für Investoren: „Spekulation mit Zukunft“
    Bitcoin-Kurs erreicht neues historisches Maximum
    Auf Rekordjagd: Bitcoin-Kurs erreicht Allzeithoch von über 1700 Dollar
    Nix für schwache Nerven: Ist Bitcoin Digitales Gold oder Spekulationsblase?
    Tags:
    Kriptowährung, Digitalisierung, Wirtschaft, Bitcoin, Australien, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren