16:07 14 Dezember 2017
SNA Radio
    Aluminiumfolie (Symbolbild)

    USA führen ersten Schlag gegen China – Aluminiumbranche gefährdet

    © Flickr/ Eugene Peretz
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    819129

    Die Administration von US-Präsident Donald Trump hat erste Schritte unternommen, die Ausfuhren von Aluminium aus China einschränken könnten. Das berichtete der Nachrichtensender CNN.

    Das US-Handelsministerium verkündete seine Entscheidung, Importzölle auf chinesisches Aluminium in Höhe von 16,5 Prozent bis 81 Prozent einzuführen. Der Zoll hängt in jedem Konkreten Fall von der Höhe der Subventionen der chinesischen Regierung für Aluminiumproduzenten ab.

    „Die Vereinigten Staaten bleiben (den Idealen) von Freiheit, Gerechtigkeit und gegenseitigem Handel treu und werden die Überprüfung der uns vorliegenden Daten fortsetzen, die uns zu diesem Beschluss gezwungen haben“, erklärte Handelsminister Wilbur Ross.

    Die Administration von Präsident Trump werde nicht untätig bleiben, denn andere Staaten versuchten mit ihren schädlichen Handelspraktiken, Vorteile der wichtigsten Branchen der US-Wirtschaft, Arbeiter und Betriebe zu missbrauchen, sagte er.

    Die Entscheidung hängt nicht mit Ermittlungen zusammen, die klären sollen, ob aus dem Ausland geliefertes Aluminium die nationale Sicherheit der USA gefährdet. Die Ermittlungen waren von der Trump-Administration im April dieses Jahres angekündigt worden.

    Angaben des Handelsministeriums zufolge hatte China 2016 Alufolie im Gesamtwert von rund 389 Millionen Dollar in die USA eingeführt. Der Verband der Aluminiumproduzenten, dessen Beschwerde beim Weißen Haus die Erhöhung der Einfuhrzölle zur Folge hatte, erklärte, er sei mit dem Beschluss zufrieden.

    US-Experten zufolge zählen die Amerikaner zu den konkurrenzfähigsten Produzenten von Alufolie in der Welt. Aber sie können kaum gegen Produkte konkurrieren, die von der chinesischen Regierung subventioniert und zu ungerecht niedrigen Preisen verkauft werden.

    Zuvor hatte Trump erklärt, dass China und mehrere andere Länder eine aktive Dumpingpolitik betreiben. „Sie ruinieren unsere Stahlindustrie, sie machen das seit Jahrzehnten. Ich werde das einstellen“, sagte der Präsident.

     

    Tags:
    Einfuhrzölle, Aluminium, Donald Trump, Wilber Ross, China, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren