Widgets Magazine
16:44 21 Juli 2019
SNA Radio
    Russlands Regierungschef Dmitri Medwedew (Archivbild)

    Kurilen-Inseln werden Territorium beschleunigter Entwicklung – Medwedew

    © Sputnik / Alexander Astafeev
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    7783

    Russlands Premierminister Dmitri Medwedew hat den Gesetzentwurf über die Schaffung eines Territoriums mit beschleunigter sozialer und wirtschaftlicher Entwicklung auf den Südkurilen-Inseln befürwortet. Dies teilte der Regierungschef bei einem Treffen mit Aktivisten der politischen Partei „Geeintes Russland“ in der Stadt Juschno-Sachalinsk mit.

    „Ich möchte alle informieren: Ich habe heute die Entscheidung über die Einrichtung eines neuen Territoriums mit beschleunigter sozialer und wirtschaftlicher Entwicklung auf den Kurilen unterzeichnet. Also ist eine solche Entscheidung direkt jetzt getroffen worden“, wird Medwedew von der Agentur RIA Novosti zitiert.

    Im Rahmen dieses Status sollen auf den Kurilen-Inseln die Fischerei, deren Infrastruktur sowie die Baubranche entwickelt werden.

    „Das heißt, es handelt sich um einen zusätzlichen Impuls zur Entwicklung dieses sehr wichtigen Teils des Gebietes Sachalin“, erklärte der Regierungschef beim Treffen mit dem Gouverneur der Region, Oleg Koschemjako.

    Außerdem sei ein Dokument unterzeichnet worden, das Veränderungen in das föderale  Zielprogramm zur Entwicklung der Kurilen-Inseln einbringt.

    Den Status eines Territoriums mit beschleunigter sozialer und wirtschaftlicher Entwicklung hatten zuvor Abasa in der russischen Teilrepublik Chakassien (Südsibirien)  und Nowotroizk im Gebiet Orenburg erhalten.

    Wie die russischen Medien mitteilten, hatte die Regierung Anfang Mai die Kriterien für die Einrichtung von Territorien mit beschleunigter sozialer und wirtschaftlicher Entwicklung bestätigt.

    Der Entwicklung der umstrittenen Südkurilen-Inseln widmet Russland besondere Aufmerksamkeit. Insbesondere geht es auch um eine wirtschaftliche Zusammenarbeit mit Japan in dieser Region, so bei der Entwicklung der Infrastruktur, des Fischfangs und des Tourismus.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    72 Jahre Inselstreit: Unternehmer aus Japan loten ihre Chancen auf Kurilen aus
    Kurilen-Streit: Historischer Flug von Japan auf umstrittene Inseln verschoben
    72-jähriger Kurilenkonflikt: Japan feiert ersten Flug auf umstrittene Inseln
    Kurilen: Russlands Militär setzt Pfeiler für Pazifik-Festung
    Tags:
    Inseln, Entwicklung, Dmitri Medwedew, Kurilen, Japan, Russland