Widgets Magazine
20:39 18 Oktober 2019
SNA Radio
    Russischer Ölkonzern Rosneft

    Rosneft erwirbt 30 Prozent der Anteile an Eni-Gasfeld in Ägypten

    © AFP 2019 / Dmitry Kostyukov
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 382
    Abonnieren

    Russlands größter Ölkonzern Rosneft hat beim italienischen Energieunternehmen Eni 30 Prozent der Anteile am Gasfeld Zohr vor der Küste Ägyptens gekauft. Das teilte das russische Unternehmen am Montag auf seiner offiziellen Webseite mit.

    Demnach wird der Deal auf 1,125 Milliarden US-Dollar (ca. 958,6 Millionen Euro) geschätzt, was die Ausgaben von Eni in diesem Projekt kompensieren soll.

    „Dies eröffnet dem Unternehmen die Möglichkeit, seine Positionen in der aussichtsreichen und strategisch wichtigen Region zu stärken, baut das Potential unserer Trading-Abteilung aus und ermöglicht es, unsere beiderseitige vorteilhafte Kooperation mit Ägypten zu festigen“, wird Rosneft-Chef Igor Setschin auf der Webseite zitiert.

    Das Rosneft-Direktorium hatte im Dezember 2016 einen möglichen Kauf von Anteilen an der Shorouk-Konzession von Eni auf dem ägyptischen Festlandsockel in Betracht gezogen.

    Wie berichtet wurde, hatte der italienische Energiekonzern Eni Ende August 2015 im Mittelmeer ein „supergigantisches“ Gasvorkommen entdeckt. Das Recht auf seine Erschließung hatte das Unternehmen im Januar 2014 bekommen, nachdem es eine von Kairo durchgeführte Ausschreibung gewonnen hatte.

    Eni schätzt das Potential der Lagerstätte unter dem Namen Zohr mit einer Fläche von mehr als 100 Quadratkilometern auf bis zu 850 Milliarden Kubikmeter Gas bzw. 5,5 Milliarden Barrel Öl.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Rosneft bringt Gazprom-Konkurrenz in die Türkei
    Riskanter Rosneft-Vorstoß: Experte über Folgen von Pipeline-Bau in Irakisch-Kurdistan
    Russlands Energieminister und ENI-Vertreter erörtern Gasprojekt Türkischer Strom
    Gazprom kauft ENI, Wintershall und EdF 50 Prozent an South Stream Transport ab
    Tags:
    Kauf, Gasfeld, Rosneft, ENI, Igor Setschin, Mittelmeer, Ägypten, Russland, Italien