SNA Radio
    Dr. Rainer Seele, Chef des österreichischen Öl- und Gaskonzerns OMV

    OMV-Chef: „Wir tauschen ein Transitland Ukraine gegen Deutschland aus“

    © REUTERS / Heinz-Peter Bader
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    214213

    Der Chef des österreichischen Öl- und Gaskonzerns OMV, Rainer Seele, hat nach Angaben der „Presse“ den Gegnern der Ostsee-Gaspipeline Nord Stream 2 vorgeworfen, nur eigene Finanzinteressen zu verfolgen.

    „Warum diskutieren wir das denn eigentlich jetzt in diesem Umfang und gerade aus polnischer Sicht?“, fragte Seele laut der Zeitung bei einer Podiumsdiskussion der Österreichisch-Russischen Freundschaftsgesellschaft (ORFG) am Dienstag.

    „Ich sage Ihnen einfach: Eigeninteresse. Das ist nicht nur europäische Solidarität, sondern es geht um den Erhalt von Transiteinnahmen in den Transitländern.“

    Seele betonte, dass sein Unternehmen für die Sicherheit der Gasversorgung in Österreich verantwortlich sei. „Und dann frage ich Sie: Würden Sie bei einer Lieferroute, die schon zweimal unterbrochen wurde, aus welchen Gründen auch immer, würden Sie dann Ihren Kunden sagen:,Das ist das Versorgungskonzept der Zukunftʻ?“ Die Importwege sollen ihm zufolge diversifiziert werden.

    „Wir tauschen ein Transitland Ukraine gegen Deutschland aus. Und jetzt soll mir einer sagen, Deutschland ist als Transitland nicht so sicher wie die Ukraine. Ein deutscher Nachbar, Polen, wirft uns das vor“, sagte Seele.

    Das Nord-Stream-2-Projekt sieht den Bau von zwei Unterwasser-Strängen durch die Ostsee zwischen Russland und Deutschland vor, deren Kapazität bei insgesamt 55 Milliarden Kubikmeter Gas jährlich liegen soll. Die neue Pipeline soll parallel zur ersten verlegt werden. Für die Umsetzung des Projekts ist eine formelle Zustimmung Russlands, Finnlands, Schwedens, Dänemarks und Deutschlands erforderlich.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Dänemark kann Nord Stream 2 nicht stoppen
    Polen hat Alternative für Nord Stream 2 gefunden
    EU dreht Nord Stream 2 mit Drittem Energiepaket den Hahn zu?
    Tags:
    Austausch, Transit, Nord Stream 2, OMV, Rainer Seele, Österreich, Deutschland, Ukraine