00:14 23 Februar 2020
SNA Radio
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    51262
    Abonnieren

    Stabile Politik, Sicherheit und verlässliche Gesetze – vor allem darum geht es Anlegern, wenn sie ihr Geld in eine Volkswirtschaft investieren wollen. Grenzüberschreitende Investitionen sind heute einer der wichtigsten Wirtschaftsfaktoren, wie die russische Zeitschrift „Expert“ schreibt.

    Ganze zwei Billionen Dollar sind im vergangenen Jahr auf unserem Planeten von Auslandsinvestoren in anderen Ländern angelegt worden. Diese Zahl – eine Zwei mit zwölf Nullen – ist auf dem Investment Competitiveness Forum genannt worden, einer Fachkonferenz der Weltbank, die gerade in Österreich stattfindet.

    Dort diskutieren Fachleute und Analysten darüber, wie die Kapitalrendite bei direkten Auslandsinvestitionen erhöht werden kann – und darüber, welche Faktoren bei diesen Investments maßgeblich sind.

    750 Investoren hat die Weltbank im Vorfeld des Forums dazu befragt. Das Ergebnis: Großanleger schätzen an einer Volkswirtschaft vor allem einen verlässlichen Rechtsrahmen, Sicherheit und Stabilität – und erst dann die dort geltenden Steuersätze und Lohnkosten.

    Der Löwenanteil der direkten Auslandsinvestitionen entfällt dabei auf die Industrieländer, wie das Blatt schreibt: dank der Wettbewerbsfähigkeit und dem hohen Ansehen, das diese Länder erworben haben.

    In dieser Top-10-Liste sind zwar nur drei Schwellenländer zu finden. Doch seien sie, so die Zeitschrift, nicht nur Empfänger von Auslandskapital, sondern inzwischen Anleger selbst.

    In den letzten zwei Jahrzehnten sind die direkten Auslandsinvestitionen aus den Schwellenländern um das 20-Fache gestiegen und machten im Jahr 2015 ein Fünftel all dieser Investments auf dem Globus aus. Der Großteil davon entfiel wiederum auf die BRICS-Staaten.

    Und hier die Rangliste der investitionsfreundlichsten Länder der Welt, die die Weltbank erstellt hat.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Syrien droht mit Abschuss aller Flugzeuge bei Verletzung des Luftraums
    Fünfmal größer als staatliche Reserve: Über 3.000 Tonnen Gold in Indien entdeckt – Medien
    Fakes über Coronavirus? US-Außenministerium macht Russland heftige Vorwürfe – Medien
    Syrien: Terroristen schicken immer neue Drohnen gegen russischen Stützpunkt Hmeimim
    Tags:
    Top-10, Ranking, Investitionen, Wirtschaft, BRICS, Irland, Brasilien, China, Indien, Großbritannien, Singapur, Deutschland, Niederlande, Asien, Europa, USA