23:22 21 November 2019
SNA Radio
    BMW-Logo

    Brandgefahr: BMW ruft 1,4 Millionen Autos in Nordamerika zurück

    © AP Photo / Frank Augstein
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    41233
    Abonnieren

    Der deutsche Autohersteller BMW hat in den USA zwei Rückrufaktionen wegen möglicher Brandgefahren angekündigt. Wie am Freitag aus einem Schreiben des Unternehmens an die US-Verkehrsaufsicht NHTSA bekannt wurde, sind 1,4 Millionen Fahrzeuge betroffen.

    Betroffen seien Exemplare der 3er- und 5er-Serie sowie X5-, X3-, Z3- und Z4-Modelle mit Baujahren von 2006 bis 2011, erläuterte die dpa.

    Bei dem Grund für einen der Rückrufe handele es sich um mögliche Probleme mit der Verkabelung eines Gebläse-Reglers der Klimaanlage, die einen Kurzschluss auslösen könnten, schrieb das „Handelsblatt“ am Freitag. Der Grund für den anderen Rückruf sei „ein Ventil zur Entlüftung des Kurbelgehäuses, das sich unter bestimmten Umständen überhitzen und Feuer fangen kann“.

    Der Großteil der betroffenen Autos sei in den USA; 15.000 Exemplare entfallen jedoch auch auf Kanada.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Frau crasht ihren BMW in Auto von Ehemann und Affäre - Rachezug-VIDEO
    Riesen-Rückruf bei BMW: 350.000 Fahrzeuge müssen in die Werkstatt
    BMW will Fabrik im russischen Kaliningrad bauen – Gouverneur
    Heißer Flitzer: BMW entflammt bei voller Fahrt im Ural – VIDEO
    Tags:
    Autos, BMW, Nordamerika, Kanada, USA