19:16 27 Februar 2020
SNA Radio
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    71630
    Abonnieren

    Die Ukraine wird im laufenden Jahr nach jüngster Prognose des Ministeriums für Agrarpolitik bis zu 62 Millionen Getreide einfahren. Wie die Behörde am Dienstag in Kiew mitteilte, wurden bislang auf 94 Prozent der bebauten Flächen 57,8 Millionen Tonnen Getreide und Hülsenfrüchte geerntet.

    „Der Hektarertrag lag im Durchschnitt bei 4.200 Kilogramm. In diesem Jahr wurden insgesamt 14,6 Millionen Hektar mit Getreide bebaut“, hieß es.

    Die meisten Mengen – 4,6 Millionen Tonnen – erzielte das Gebiet Winnyzja, gefolgt von den Gebieten Odessa mit 4,4 Millionen Tonnen, Poltawa mit 3,8 Millionen Tonnen, Charkiw mit 3,7 Millionen Tonnen und Dnipropetrowsk mit 3,6 Millionen Tonnen.

    Im vergangenen Jahr hatte die Ukraine mit 66 Millionen Tonnen einen Rekordertrag an Getreide eingefahren.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Nach Tötung Soleimanis: Abgeordnete der Linksfraktion stellen Strafanzeige gegen Merkel
    Hat Putin einen Doppelgänger? Der Präsident gibt Antwort
    Kampf gegen Russlands „Brain drain“: Putin nennt zwei Wege
    Russische Spezialkräfte bei Geheim-Einsatz gefilmt - Video
    Tags:
    Prognose, Ertrag, Ministerium für Agrarpolitik der Ukraine, Ukraine