01:27 26 September 2018
SNA Radio
    Moskauer Börse (Archivbild)

    Dies führt zu Wirtschaftswachstum in Russland – Putin

    © Sputnik / Alexey Kudenko
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    4654

    Die russische Wirtschaft wächst weiter, sagte Russlands Präsident Wladimir Putin im Rahmen seiner Jahres-Pressekonferenz.

    „Die Wirtschaft wächst weiter, das ist offenbar. Das BIP-Wachstum beträgt 1,6 Prozent. Die Chemieindustrie zeigt ein Wachstum, auch die Landwirtschaft und Pharmazie“, sagte Putin.

    Russlands Präsident verwies auch auf das hohe Niveau beim Getreideexport.

    In unserem Live-Ticker können Sie die Pressekonferenz nochmals nachlesen >>>

    Russland habe die beiden Schocks der Jahre 2014 und 2015 erfolgreich überwunden: den Ölpreisabsturz und die Sanktionen.

    „Die Sanktionen haben (die Wirtschaft – Anm. d. Red.) nicht so stark beeinflusst, im Unterschied zur Preisreduzierung für Energieträger“, fügte Putin hinzu.

    Das Wachstum der Investitionen ins Grundvermögen beträgt demnach 4,2 Prozent, die Inflation ist derzeit auf Rekordtief, dem niedrigsten Stand in der modernen Geschichte Russlands.

    „Dies alles spricht dafür, dass es eine deutliche Wirtschaftswachstumsgenesung gibt“, sagte der Präsident.

    „Kurz- bis mittelfristig ist das weitere Wirtschaftswachstum in Russland bereits garantiert“, so Russlands Staatschef weiter. „Das Geld ist bereits dorthin investiert, in diese Projekte.“

    Ihm zufolge betrugen in diesem Jahr die direkten ausländischen Investitionen 23 Milliarden US-Dollar. Dies sei doppelt so viel wie im Vorjahr und der beste Kennwert in den letzten vier Jahren.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Medien: Putin katapultiert die USA in Nahost aus dem Spiel
    Hat Putin Konkurrenten? – Kreml im Klartext
    Putin leitete persönlich Luftwaffeneinsatz und politische Regelung in Syrien
    Tags:
    Wirtschaftswachstum, Wladimir Putin, Russland