Widgets Magazine
14:51 20 August 2019
SNA Radio
    US-Dollar (Symbol)

    Kiew beziffert seinen Schuldenberg gegenüber IWF

    CC0
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    41643

    Die Ukraine schuldet dem Internationalen Währungsfonds (IWF) 12,1 Milliarden US-Dollar. Das gab der Vizechef der Nationalbank des Landes, Oleg Tschurij, am Montag bekannt.

    Die Nationalbank der Ukraine schuldet dem Fonds 7,2 Milliarden Dollar. „Dazu kommen Verpflichtungen des Finanzministeriums gegenüber dem IWF in Höhe von 4,9 Milliarden Dollar“, zitiert die ukrainische Nachrichtenagentur Unian Tschurij. 

    Laut Medienberichten vom vergangenen Dezember wird die Ukraine in den kommenden zehn bis 15 Jahren weitere Kredit-Tranchen benötigen, weil sie bis 2019 besonders viel an den IWF, die USA und die EU zurückzahlen muss. 

    Der Internationale Währungsfonds (IWF) hatte 2015 ein neues Kredit-Paket von 17,5 Milliarden Dollar für die Ukraine beschlossen. Das Programm ist für fünf Jahre gedacht. Kiew erhielt bereits vier Tranchen für insgesamt 8,38 Milliarden Dollar. 

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Keine Übereinkunft mit der Ukraine – Rada hebt Minsker Vereinbarungen auf
    Moskau: Ukraine bereitet sich auf neuen Krieg vor
    HRW bemängelt Schmälerung der Pressefreiheit in der Ukraine
    Ukraine nimmt Käufe von russischem Erdgas wieder auf
    Ukraine: Größte Uni muss wegen fehlendem Geld für Heizung schließen
    Tags:
    Kredite, Geld, Schulden, Internationaler Währungsfonds (IWF), Ukraine