12:06 23 Juni 2018
SNA Radio
    Riad, die Hauptstadt von Saudi-Arabien mit ihrer tollen Architektur und den modernen Bauten

    Saudi-Arabien will Atomgigant werden

    © AFP 2018 / Hassan Ammar
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    IMEX 2018: Sputnik-MediaWall (22)
    87138

    Der saudische Außenminister Adel al-Dschubeir hat in einem Interview für den US-Sender CNBC die Pläne des Königreichs verkündet, sich Nukleartechnologien „für friedliche Zwecke“ aneignen zu wollen. Außerdem gab er bekannt, wie genau, zu welchen Kosten und wann Riad diese Pläne umsetzen wolle.

    Saudi-Arabien führe derzeit Verhandlungen mit etwa zehn Staaten darüber, sagte al-Dschubeir gegenüber CNBC am Rande der Münchner Sicherheitskonferenz. Einen Partner habe das Königreich aber noch nicht gewählt.

    Hauptstadt Saudi-Arabiens- Riad
    © AFP 2018 / Hassan Ammar
    Wie Al-Dschubeir erklärte, will Saudi-Arabien Atomkraftwerke bauen, um das Erdöl-Potential des Landes zu wahren und so Umsatz zu erwirtschaften.

    In den nächsten 20-25 Jahren plane Saudi-Arabien, so al-Dschubeir weiter, 16 Atomreaktoren zu schaffen und dafür insgesamt 80 Milliarden US-Dollar (etwa 64 Milliarden Euro) bereitzustellen. Der Außenminister betonte, Riad rechne mit Unterstützung seitens der USA, aber für den Start der Zusammenarbeit müsse ein Abkommen geschlossen werden, das zivile und militärische Atomobjekte klar unterscheiden soll. Ohne dieses Abkommen dürften die US-Firmen auf dem Territorium des Königreichs nicht tätig werden.

    Der Außenminister rief die USA außerdem dazu auf, Saudi-Arabien dieselbe Rechte zu gewähren, über die andere Länder in Bezug auf die Produktion von Atombrennstoff verfügen.

    Themen:
    IMEX 2018: Sputnik-MediaWall (22)

    Zum Thema:

    „Ich fühle mich sehr wohl“ - Saudi-arabischer Prinz über sein Luxusleben in Haft
    Schönheitswettbewerb in Saudi-Arabien: Dutzend Kamele wegen Botox rausgeflogen
    Nach mehr als 35 Jahren Verbot: Este Filmvorführung in Saudi-Arabien
    Dutzende saudische Prinzen ins Hochsicherheitsgefängnis gesperrt
    Tags:
    Erdöl, Partner, Ausgaben, Bau, Atomkraftwerk, Verhandlungen, Atomenergie, Münchner Sicherheitskonferenz, Adel al-Dschubeir, Saudi-Arabien
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren