07:14 18 Juli 2018
SNA Radio
    Eine Brücke

    Russland will Brücke nach Nordkorea bauen – WP

    © Sputnik / Alexander Kryazhev
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    193979

    Russland hat vor, eine Autobrücke an der Grenze zu Nordkorea zu bauen, schreibt am Samstag die US-amerikanische Zeitung „Washington Post“ (WP).

    Die Grenze zwischen den beiden Ländern verläuft am Fluss Tumen und verfügt nur über eine Eisenbahnbrücke, während es keine Grenzübergänge für Autos gibt.

    Momentan würden Warenlieferungen zwischen Russland und Nordkorea durch das chinesische Staatsgebiet erfolgen. Beide Seiten hätten während eines Besuchs der russischen Delegation in Pjöngjang die Möglichkeit besprochen, zur Verkürzung dieses Weges eine Brücke zu bauen, schreibt die Zeitung.

    Zuvor hatte das russische Ministerium für Entwicklung des Fernen Ostens die Einberufung einer Arbeitsgruppe für das Projekt angekündigt.

    Zum Thema:

    Reisebus stürzt von Brücke in Indien – Mindestens 12 Tote
    Tote und Verletzte nach Einsturz:Fußgängerbrücke in USA kollabiert - VIDEOs und FOTOs
    Militärbrücke über Euphrat stürzt ein: Russlands Verteidigungsamt hat Verdächtige
    Boris Johnson fordert Brücke zwischen Großbritannien und Frankreich
    Tags:
    Projekt, Arbeitsgruppe, Besuch, Delegation, Grenzübergang, Fluss, Zeitung, Grenze, Brücke, Washington Post, USA, China, Pjöngjang, Ferner Osten, Nordkorea, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren