22:32 18 August 2018
SNA Radio
    Blick auf den Roten Platz, Moskau

    Minister: Russlands BIP wird 2018 voraussichtlich um zwei Prozent wachsen

    © Sputnik / Michail Woskresenki
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    2824

    Das Bruttoinlandsprodukt Russlands (BIP) dürfte 2018 nach Ansicht von Wirtschaftsminister Maxim Oreschkin um etwa zwei Prozent wachsen. „Die russische Wirtschaft ist ins Jahr 2018 mit einem Aufwärtstrend gestartet“, erklärte Oreschkin in Moskau.

    „2017 ist die Wirtschaft nach einer zweijährigen Rezession wieder gewachsen. Nach ersten Schätzungen des statistischen Amtes Rosstat nahm das BIP im vergangenen Jahr um 1,5 Prozent zu. Im laufenden Jahr wird mit einem weiteren Wirtschaftswachstum um etwa zwei Prozent gerechnet“, wurde der Minister in einem auf einer erweiterten Kollegiumssitzung der Behörde verbreiteten Bericht über deren Tätigkeit 2017 und über die Pläne für 2018 zitiert.

    Zum Thema:

    Was hemmt Russlands Wirtschaft wirklich? – Minister redet Klartext
    Syrischer Premier betont führende Rolle Russlands bei wirtschaftlichem Wiederaufbau
    DIHK lobt Wirtschaftsboom: „Ohne Russland-Sanktionen wäre es noch besser“
    Tags:
    Angaben, Wirtschaftswachstum, Prognose, BIP, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren