18:02 21 August 2018
SNA Radio
    Tankstelle für Tesla-Autos in Peking

    Wie schnell wird Elon Musk-Geld verbraten?

    © REUTERS / Thomas Peter
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    6401

    Der von Elon Musk gegründete Elektroautokonzern Tesla „verschluckt“ 6.500 US-Dollar pro Minute. Dies ist einer Meldung der Agentur Bloomberg am Montag zu entnehmen.

    Das Unternehmen hat das Jahr 2017 mit 3,4 Milliarden Dollar im freien Cash Flow und mit 9,4 Milliarden Dollar Schulden beendet. Sollte der Autohersteller auch weiterhin das Geld in einem solchen Tempo „schlucken“, werde er im Jahr 2018 ohne Cash bleiben, wenn er keine zusätzliche Finanzierung bekommt, so die Agentur.

    Die ersten sieben Jahre nach seiner Gründung habe das Unternehmen Tesla (gegründet im Jahr 2003) auf Kosten von Privatmitteln und Geld von Venturefonds existiert. Den größten Teil der Finanzierung habe Musk selbst übernommen. Dabei genieße das Unternehmen eine solche Unterstützung seitens der US-Regierung wie kein anderer Autohersteller, fügt Bloomberg hinzu.

    Im Jahr 2010 habe Tesla beispielsweise vom Energieministerium einen Kredit in Höhe von 465 Millionen Dollar bekommen, der vom Unternehmen im Jahr 2013 getilgt worden sei.

    Elon Musk bei der Tesla-Präsentation (Archivbild)
    © AP Photo / Marcio Jose Sanchez
    Dabei zählte Tesla zu Jahresbeginn 2018 bereits 40.000 Mitarbeiter, 2010 waren es dagegen nur 899. Nach Bloombergs Meinung fördere die andauernde Einstellung von Mitarbeitern nur weitere Geldausgaben. Von 2014 bis 2017 habe sich die Zahl der Tesla-Mitarbeiter verdreifacht, aber das Einkommen, das von nur einem Mann in das Unternehmen gebracht werde, sei dabei nicht gewachsen.

    Darüber hinaus habe das Unternehmen eigene Pläne zur Herstellung von Tesla Model 3 nicht erfüllt, so Bloomberg. Der Agentur zufolge geben die oben aufgezählten Momente  Anlass, um das Unternehmensschicksal ernsthaft besorgt zu sein.

    Laut Bloomberg wird Tesla seinen Jahresfinanzbericht zum 2. Mai vorlegen.

    Elon Musk bleibt in den nächsten zehn Jahren Vorstandschef beim Elektroautokonzern Tesla. Als Vergütung bekommt er die rekordmäßige Summe von 50 Milliarden Dollar – allerdings nur, wenn das Unternehmen seine sehr ambitionierten Ziele erreicht.

    Zum Thema:

    Dank Mediendruck von RBB, Sputnik & Co: Erstes Tesla-Taxi in Brandenburg zugelassen
    Tesla-Fahrer kriegt harte Strafe für seine Dreistigkeit - VIDEO
    „Na, wie gefällt dir das, Elon Musk?“: Russische Raumfahrt will Wettbewerb mit SpaceX
    SpaceX: Elon Musk zeigt Konstruktionsteil von Mars-Raumschiff
    Tags:
    Elektroautohersteller, Finanzierung, Geld, US-Regierung, Tesla, Agentur Bloomberg, Elon Musk, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren