03:47 10 Dezember 2019
SNA Radio
    Wladimir Putin beim heißen Draht 2018

    „Wie lange dulden wir das noch?“: Trucker ruft Putin direkt an

    © Sputnik / Michail Klimentiew
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    Fragen Sie Putin! Live-Fragerunde mit Kremlchef 2018 (20)
    93899
    Abonnieren

    Russlands Präsident Wladimir Putin hat das aktuelle Wachstum von Benzinpreisen in Russland kommentiert.

    „Ich bin mit Ihnen einverstanden: Das, was nun passiert, ist unzulässig. Das ist nicht richtig. Aber man sollte dabei nicht vergessen, dass es das Ergebnis einer, gelinde gesagt, ungenauen Regelung ist, die in der letzten Zeit im Energiebereich eingeführt wurde“, so Russlands Präsident.

    So antwortete Putin auf eine Video-Frage des Lkw-Fahrers Alexej Karawajew aus Sankt Petersburg. Dieser hatte wie folgt gefragt: „45 Rubel (0,61 Euro) pro Dieselöl. Wie lange kann man das noch dulden? Es ist bereits jetzt unmöglich, stoppen Sie dies irgendwie.“

    Putin stellt sich direkten Fragen der Bürger: Wurde er kalt erwischt? >>

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Fragen Sie Putin! Live-Fragerunde mit Kremlchef 2018 (20)

    Zum Thema:

    Geschichtsfälschung verurteilt: Gemeinsame Erklärung beim OSZE-Ministerrat zum Zweiten Weltkrieg
    Treffen mit Selenski: Putin zeigt sich zufrieden
    Russische Militärs rücken in ehemalige „Hauptstadt“ des IS ein
    Schoigu spricht von Verstärkung der Luft-Komponente der russischen Atom-Triade
    Tags:
    Preis, Benzin, Wladimir Putin, Russland