20:22 21 Oktober 2018
SNA Radio
    Yuan und Dollar

    Handelskrieg bricht aus: Trump kündigt 25-Prozent-Strafzölle gegen "Made in China" an

    © REUTERS / Aly Song
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    283476

    Der US-Präsident Donald Trump hat am Freitag Strafzölle von 25 Prozent auf chinesische Produkte angekündigt, berichten US-Medien. Die Entscheidung habe Trump am Donnerstag getroffen. Wann die Zölle wirksam werden sollen, ist noch unklar.

    Zuvor hatte China mit "unmittelbaren" Gegenmaßnahmen gedroht, falls die Vereinigten Staaten Strafzölle einführen sollten.

    Laut Focus Online könnten die Zölle nicht nur die beiden größten, sondern auch viele weitere Volkswirtschaften belasten. Der Internationale Währungsfonds hatte vor sehr negativen Auswirkungen gewarnt, die ein Handelskonflikt bei Konsumenten, Investoren und auf den Finanzmärkten auslösen würde. Auch die deutsche Wirtschaft fürchtet, von US-Strafzöllen gegen chinesische Produkte empfindlich getroffen zu werden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Wann beginnt Handelskrieg zwischen USA und China? Zeitung nennt mögliches Datum
    Challenge accepted: Wer im US-EU-Handelskrieg als Sieger hervorgeht
    Chinas Flugzeugträger: Peking rüstet zum Handelskrieg gegen USA
    Tags:
    China, USA