14:20 21 Oktober 2018
SNA Radio
    US-Dollar

    Kongressmitglied weiß, wann US-„Schuldenbombe“ explodiert

    © Fotolia / Irochka
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    172684

    Die USA werden in acht bis zehn Jahren vor einem Default stehen, wenn die Behörden sich nicht zu einer wesentlichen Kürzung der Staatsausgaben entschließen sollten, sagte das Kongressmitglied Andy Biggs (Rep.) in einem Interview für den Fernsehsender Fox News.

    Die Zuwendungen aus dem Staatshaushalt, die in diesem Jahr 1,3 Billionen Dollar betragen, sollten sich nach Biggs Kalkulation auf höchstens 700 Milliarden Dollar belaufen.

    „Der Weg, den wir gehen, ist nicht der beste, und wir wissen das. Aber wir können nicht von diesem Weg abkommen und einen optimalen betreten – das wäre in der kurzen Perspektive schmerzhaft. Sie (Parlamentarier – Anm. d. Red.) sind der Meinung, dass dies überdimensionale politische Verluste nach sich ziehen würde. Wenn wir das aber nicht tun werden, wird uns jeder Tag Verzögerung irgendwelche Varianten kosten, mit deren Hilfe wir das Problem lösen und das Defizit ausgleichen könnten“, so Biggs.

    Ihm zufolge besteht das Problem der USA in einem strukturmäßigen Defizit. „Wir geben mehr aus als wir einnehmen und müssen daher Geld borgen“, sagte Biggs.

    Seiner Meinung nach haben die US-Behörden höchstens noch zehn Jahre Zeit, um dieses Problem zu lösen. Zum Jahr 2026 werde der Fonds des Medizinischen Versicherungsprogramms für Senioren ausgeschöpft sein, so Biggs.

    Auf die „Schuldenbombe“ angesprochen, die nach Biggs Worten die US-Wirtschaft zerstören könnte, sagte der Politiker: „Ja. Ich denke, wir nähern uns einem Abgrund.“

    Wie zuvor berichtet wurde, rechnet die US-Staatskasse im Finanzjahr 2018 mit einem Defizit von 833 Milliarden Dollar, das um ein Viertel höher ist als im Jahr 2017.

    Nach Einschätzung des Staatshaushalts-Amtes des US-Kongresses wird das Haushaltsdefizit im Finanzjahr 2019 mehr als 981 Milliarden Dollar und im Jahr 2020 eine Billion Dollar betragen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    USA gehen die Bomben aus: Portal warnt vor Mega-Defizit an Ausstattung
    USA brechen Rekorde bei Rüstungsetat: „Inadäquate Ausgaben zur Eindämmung Moskaus“
    Tags:
    Wirtschaft, Defizit, Default, Andy Biggs, USA