05:42 19 August 2018
SNA Radio
    Gas-Lagerstätte auf Jamal-Halbinsel (Archivbild)

    Wieso Russland verflucht ist – Vizeregierungschef Gordejew weiß Bescheid

    © Sputnik / Yurij Luschin
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    121715

    Russland ist wegen seiner immensen Naturressourcen „verflucht“, erklärte der für die Agrarwirtschaft zuständige Vizeregierungschef Alexej Gordejew nach Angaben der Agentur RNS vom Mittwoch.

    „Unser Land ist so konstruiert: zu wenig Menschen und zu viel Ressourcen. Wir kalkulieren nichts und verschonen auch nichts.“ Dem Ex-Landwirtschaftsminister zufolge basiert darauf denn auch die russische Mentalität und die Psychologie der Russen.

    Zuvor hatte Gordejew mitgeteilt, dass Russland die Aufgabe zur Importsubstitution bei Nahrungsmitteln so gut wie komplett erfüllt hatte. „Jetzt kommt es darauf an, ein qualitativ neues Herangehen zu gewährleisten. Das betrifft nicht nur Nahrungsmittel, sondern auch die gesamte Kette des Agrarbusiness“, sagte er.

     

    Tags:
    Fluch, Ressourcen, Importsubstitution, Alexej Gordejew, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren