13:11 18 Dezember 2018
SNA Radio
    Rubel vs. Dollar (Symbolbild)

    „Zu riskant“: Russische Regierung erwägt Verzicht auf US-Dollar

    © Sputnik / Alexander Demiantschuk
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    1536558

    Der russische Finanzminister Anton Siluanow hat den amerikanischen Dollar als ein unzuverlässiges Instrument eingeschätzt und in diesem Zusammenhang einen Übergang zu den Nationalwährungen beim Öl-Handel nicht ausgeschlossen.

    Bei einer Live-Sendung im TV-Sender „Rossija“ erklärte Siluanow, dass er es für möglich halte, die Verrechnungen beim Öl-Handel in Nationalwährungen vorzunehmen und nicht wie bisher in Dollar.

    „Das ist nicht ausgeschlossen“, beantwortete der Minister eine entsprechende Frage.

    „Wir haben unsere Reserve-Einlagen in US-Aktiva bereits reduziert. Der Dollar entwickelt sich schon zu einem Risiko-Instrument für Verrechnungen“, so Siluanow.

    Der Minister versicherte zudem, dass die Regierung nicht plane, in Russland tätig US-Unternehmen zu schließen, und führte als Beispiel „McDonalds“ an. „In diesen Unternehmen arbeiten unsere Bürger“, erläuterte er die Position des Ministerkabinetts.

    Zuvor hatten Vertreter der russischen Behörden mehrmals von dem Wunsch gesprochen, zu Verrechnungen in Nationalwährungen überzugehen. So hatte Wladimir Putin während des Petersburger internationalen Wirtschaftsforums auf die Hindernisse hingewiesen, die die USA bei Verrechnungen in Dollar schaffen.

    „Indem sie ihre aktuellen geschäftlichen und politischen Fragen zu lösen versuchen, untergraben sie das Vertrauen zu ihrer Währung als zu einer einzigen Welt-Reserve-Währung. Und alle fangen an, darüber nachzudenken, wie man dieses Monopol loswerden könne“, erklärte Ende Mai der russische Staatschef.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Apple knackt 1000000000000-Dollar-Marke
    China führt Einfuhrzölle gegen US-Waren in Höhe von 16 Milliarden Dollar ein
    D-8-Gipfel in Istanbul: Erdogan ruft zu Übergang zu Nationalwährungen im Handel auf
    Handel in Nationalwährungen: Erdogans Berater über Ankaras Hoffnungen
    Tags:
    US-Aktiva, Risiko-Instrument, Monopol, Verzicht, Dollar, US-Fastfood-Kette McDonalds, TV-Sender Rossija, Russische Regierung, Wladimir Solowjow, Anton Siluanow, Wladimir Putin, USA, Russland