14:33 17 Oktober 2018
SNA Radio
    1-Rubel-Münze (Symbolbild)

    Russland plant Verwendung von Nationalwährungen bei militär-technischer Kooperation

    © Sputnik / Wladimir Astapkowitsch
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    241121

    Russland will Nationalwährungen bei der militär-technischen Kooperation mit Partnern einsetzen, wie der Generaldirektor des russischen Rüstungskonzerns Rosoboronexport Alexander Michejew gegenüber Journalisten erklärte.

    Laut Michejew wurden unterschiedliche Arbeitsschemas unter Sanktionsbedingungen in Betracht gezogen und festgestellt, dass eine Abrechnung in US-Dollar unmöglich ist.

    „Wir betrachten die Möglichkeit von Tauschgeschäften und Ausbezahlungen in den Nationalwährungen der Partner: Das sind die Indische Rupie, Yuan, Dirham sowie Rubel“, sagte er.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Petro-Yuan: China plant Schlag gegen US-Währung
    Bye-bye, US-Dollar? Wenn China, Russland und Co. in ihren Währungen handeln
    Tags:
    Nationalwährungen, Partner, Rubel, Yuan, Kooperation, Rosoboronexport, Alexander Michejew, Russland