04:23 11 Dezember 2018
SNA Radio
    Bier trinken (Symbolbild)

    O'zapft is oder net? Bierpreise können bald „spürbar“ steigen

    CC0
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    8924

    Schlechte Nachrichten für Bierliebhaber: Wegen der schlechten Ernte sind in Deutschland Hopfen und Getreide knapp, was sich wiederum auf den Preis für das Bier auswirken könnte.

    Wie deutsche Medien berichten, hat es in diesem Jahr wegen des extrem heißen Sommers eine schlechte Hopfen- und Getreideernte gegeben. Deshalb sei damit zu rechnen, dass deutsche Bierbauer gezwungenermaßen über neue Preisgestaltung nachdenken könnten. Biertrinker sollten sich somit auf steigende Preise einstellen, schreibt der „Stern“.

    „Mit zwei Prozent ist es nicht mehr getan. Es muss zu einer spürbaren Preisveränderung kommen“, zitiert das Magazin einen Sprecher der Privaten Brauereien Bayern.

    MEHR ZUM THEMA: Vor Nato-Manöver: US-Soldaten trinken ganzes Bier in Reykjavík aus

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Bierbauer, Hopfen, Getreide, Hitzewellen, Preis, Bier, Deutschland