18:04 14 Dezember 2018
SNA Radio
    SpaceX- und Tesla-Chef Elon Musk

    Musk bekundet Interesse an Zusammenarbeit bei Daimlers E-Sprinter

    © AP Photo / Ringo H.W. Chiu
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    21913

    Der Milliardär und Tesla-Chef Elon Musk hat Interesse an einer Zusammenarbeit mit Daimler bei dessen geplanter Elektroversion des Kleinlasters Sprinter bekundet.

    „Vielleicht interessiert, mit Daimler/Mercedes an einem E-Sprinter zu arbeiten“, so Musk via Twitter am Montag.

    ​Das sei ein großartiger Lieferwagen. Das Unternehmen werde das untersuchen. Mit diesem Beitrag reagierte er auf die Frage eines Twitter-Nutzers nach einem elektrisch angetriebenen Lieferwagen.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Elon Musk zeigt „beunruhigend langen“ Highspeed-Tunnel unter Los Angeles – VIDEO<<<

    Im Februar hatte Mercedes/Benz die jüngste Serie der Sprinter-Reihe auf den Markt gebracht. Für nächstes Jahr sind E-Versionen in Aussicht gestellt.

    Tesla antwortete auf eine Anfrage zum Musk-Tweet zunächst nicht, so die Agentur Reuters am Montag. Daimler habe eine Stellungnahme dazu abgelehnt, ob der Konzern offen für eine Zusammenarbeit mit Tesla sei. Ein Sprecher habe lediglich gesagt, man freue sich über Musks Interesse am Sprinter.

    Zuvor war berichtet worden, dass Daimler im Jahr 2014 seinen vierprozentigen Anteil an Tesla für 780 Millionen Dollar verkauft hatte.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Elon Musk erzählt vom „schlimmsten Jahr“ seiner Karriere<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Zusammenarbeit, Daimler AG, Tesla, Elon Musk, Deutschland, USA