08:13 14 Dezember 2018
SNA Radio
    Tankstelle (Symbolbild)

    Paris erwägt Moratorium für Ökosteuer-Erhöhung auf Benzin

    CC0
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    15779

    Nach den Massenprotesten der „Gelbwesten“-Bewegung will Frankreichs Premierminister Edouard Philippe ein Moratorium für die Erhöhung der Ökosteuer auf Benzin verkünden. Das meldet die Nachrichtenagentur France-Presse unter Berufung auf eine Quelle.

    Nach Angaben der Agentur soll Philippe die Entscheidung der Regierung vor den Abgeordneten der Partei „La République en Marche!“ am Dienstagmorgen bekanntgeben.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: „Gelbwesten“: Massenproteste in Paris<<<

    Erwartet werde, dass das Moratorium mehrere Monate gelten würde. Darüber hinaus sollen weitere „Aussöhnungsmaßnahmen“ getroffen werden.

    Laut französischen Medien hatten Vertreter der Protestbewegung ein für Dienstag geplantes Treffen mit Philippe abgesagt. Grund sollen Drohungen anderer Mitglieder der Bewegung sein.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Dutzende Verletzte und rund 100 Festnahmen bei Ausschreitungen in Paris<<<

    Seit dem 17. November finden in Frankreich Großdemonstrationen gegen hohe Spritpreise und die wirtschaftliche Politik des französischen Präsidenten, Emmanuel Macron, statt. Am Samstag kam es in Paris zu heftigen Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und Polizisten sowie zu Randalen und Brandstiftungen an Autos.

    Mindestens 133 Menschen erlitten Verletzungen bei den Unruhen, darunter 23 Beamte. 412 Protestteilnehmer wurden festgenommen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Spritpreise, Diesel, Benzin, Protest, Demonstration, Demo, Edouard Philippe, Emmanuel Macron, Frankreich