21:58 06 Dezember 2019
SNA Radio
    IWF-Logo auf dem Gebäude des Fonds

    Neue milliardenhohe Finanzhilfe: Erste Tranche für Ukraine sofort verfügbar – IWF

    © Sputnik / Natalia Seliwerstowa
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    346161
    Abonnieren

    Die ersten 1,4 Milliarden Dollar im Rahmen der 14-monatigen Bereitschaftskreditvereinbarung (SBA) zwischen dem IWF und der Ukraine sollen ab sofort verfügbar sein. Dies verkündete der Internationale Währungsfonds nach einer entsprechenden Sitzung.

    Die verbleibenden Geldmittel sollen nach den Ergebnissen halbjährlicher Überprüfungen zur Verfügung stehen.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: EU-Kommission mit Tempo der Korruptionsbekämpfung in Ukraine unzufrieden<<<

    „Die SBA-Genehmigung sieht die sofortige Bereitstellung von einer Milliarde SZR (Sonderziehungsrechte, umgerechnet 1,4 Milliarde Dollar – Anm. d. Red.) vor“, so die Erklärung des Fonds.

    Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko und die IWF-Chefin Christine Lagarde
    © Sputnik / Pressedienst des ukrainischen Präsidenten
    Laut dem Finanzministerium der Ukraine sollen die Gelder bis zum 25. Dezember an Kiew überwiesen werden.

    „Die Entscheidung bezüglich der folgenden Tranchen wird im Mai und November 2019 getroffen werden, nachdem die Leistung der Ukraine bei der Umsetzung des Memorandums eingeschätzt worden ist“, hieß es in der Meldung des Ressorts.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: KIewer Finanzminister warnt: Ohne neue Geldspritzen Staatsbankrott schon 2019<<<

    Zuvor hatte der ukrainische Präsident Petro Poroschenko mitgeteilt, dass der IWF-Verwaltungsrat ein Darlehen für Kiew in Höhe von 3,9 Milliarden US-Dollar für 14 Monate genehmigt habe.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    IWF-Chefin warnt London vor „düsterem Szenario“ nach Brexit
    Kiewer Politiker: Ukrainische Wirtschaft „unter IWF-Kontrolle“ vernichtet
    Gasverteuerung macht Ukrainer zu Sklaven des IWF – Abgeordneter
    Tags:
    Tranche, Bereitschaftskredit, Darlehen, IWF, Ukraine