18:45 07 Juli 2020
SNA Radio
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    152322
    Abonnieren

    Der russische Flugzeughersteller Suchoi-Zivilflugzeuge (Sukhoi Civil Aircraft) hat einen Vertrag über die Lieferung von sechs Flugzeugen des Typs Suchoi Superjet 100 an Thailand unterzeichnet, wie aus dem Pressedienst des Unternehmens verlautete.

    „Am 28. Februar 2019 haben das Unternehmen Suchoi-Zivilflugzeuge und das thailändische Unternehmen Kom Airlines Company Limited einen Vertrag in Bangkok unterzeichnet“, heißt es  in einer entsprechenden Mitteilung.

    „Der unterzeichnete Vertrag sieht die Lieferung von sechs SS100-Flugzeugen in der Konfiguration für 100 Plätze im Zeitraum von 2019 bis 2020 vor.“

    Der Gesamtvertragspreis beträgt demnach etwa 300 Millionen US-Dollar gemäß dem Katalogpreis.

    Der Suchoi Superjet 100 ist ein zweistrahliges Regionalverkehrsflugzeug in Tiefdeckerausführung. Sein erster Flug fand im Mai 2008 statt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Epstein-Skandal: Deutsche Bank in USA zu 150 Mio. Dollar Strafe verdonnert
    4x4 Deluxe: Autobauer UAZ zeigt neuen Offroader – Fotos
    Nord Stream 2: Deutsche Gasbranche erfreut über Entscheidung Dänemarks
    Mehrere Gerichte nach Bombendrohungen geräumt
    Tags:
    Lieferung, Vertrag, Flugzeug, Suchoi-Superjet-100, Thailand, Russland