12:23 11 Dezember 2019
SNA Radio
    Goldproben in der russischen Region Transbaikalien

    So viel sind Russlands Naturressourcen wert

    © Sputnik / Evgeni Epantschinzew
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    91415
    Abonnieren

    Russlands Ministerium für Naturressourcen und Umwelt hat den Wert der russischen Erdöl- und Gasvorräte eingeschätzt. Laut der Wirtschaftszeitung „RBC“ gelten die Angaben für das Ende 2017. Künftig sollen sie jährlich aktualisiert werden.

    So werden die Ölvorräte des Landes mit etwa 533 Milliarden Euro und die von Erdgas mit 146 Milliarden Euro bewertet.

    Die Vorräte an Kokskohle werden auf 26,6 Milliarden Euro und die an Eisenerz auf 10,7 Milliarden eingeschätzt. Im Inneren der russischen Erde liegen Diamanten für etwa 6,7 Milliarden Euro. Der Wert der Goldvorräte beträgt rund 5,4 Milliarden Euro.

    >>>Mehr Artikel: Russland im Gold-Rausch: „Um Erpressung durch den US-Dollar zu entgehen“ – EXKLUSIV<<<

    Der Gesamtwert aller Mineral- und Energieressourcen Russlands beträgt laut dem Ministeriumsbericht 736 Milliarden Euro.

    Zuvor hatte der russische Energieminister Alexander Nowak mitgeteilt, dass Russlands Ölressourcen für die kommenden 30 Jahre und die Gasvorräte für mehr als 100 Jahre reichen würden. Die Ölvorräte der Kategorie B und C liegen derzeit bei 29 Milliarden Tonnen.

    >>>Mehr Artikel: Seit der Stalin-Periode vermisste Schätze aus der Zarenzeit wiedergefunden – FOTOs<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Ukraine-Gipfel in Paris: Merkel soll Putin als Sieger bezeichnet haben
    Türkei droht USA mit Herauswurf aus Militärbasis Incirlik
    Lawrow und Trump bewerten ihr Treffen in Washington
    Tags:
    Kokskohle, Naturressourcen, Wert, Eisenerz, Einschätzung, Erdöl, Diamanten, Gas, Russland