Widgets Magazine
10:27 24 Juli 2019
SNA Radio
    Putin, Altmaier und Zetsche bei Eröffnung des ersten Mercedes-Werkes bei Moskau, April 2019Putin, Altmaier und Zetsche bei Eröffnung des ersten Mercedes-Werkes bei Moskau, April 2019Putin, Altmaier und Zetsche bei Eröffnung des ersten Mercedes-Werkes bei Moskau, April 2019

    Vertrauen und Kooperation trotz Sanktionen – Mercedes-Werk bei Moskau eröffnet VIDEO

    © Sputnik / Alexej Kudenko © Sputnik / Michail Klimentjew © Sputnik / Michail Klimentjew
    1 / 3
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    312314

    Präsident Wladimir Putin, Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier und Daimler-Chef Dieter Zetsche haben am heutigen Mittwoch in der Nähe von Moskau das erste Mercedes-Benz-Werk in Russland eröffnet.

    „Ich weiß, wie lange der Dialog gelaufen ist und das Unternehmen an die Entscheidung über das Investmentprojekt ging“, sagte Putin.

    ​„Wir bedanken uns bei unseren Kollegen von Mercedes-Benz dafür, dass diese Entscheidung getroffen wurde und praktisch fast umgesetzt ist“, sagte der Präsident und betonte, dass nur eineinhalb Jahre für die Eröffnung des Werkes erforderlich gewesen seien. 

    Putin hinterließ auf der Motorhaube des ersten in Russland zusammengebauten Mercedes-Pkws sein Autogramm und sagte auch künftig Unterstützung für solche Projekte zu. 

    >>>Mehr Artikel: Deutsches Magazin prophezeit Erfolg für neuen russischen Geländewagen<<<

    Altmaier wünschte Russland Wirtschaftserfolge, die auch Deutschland zugutekommen würden. 

    ​Wie der Minister noch vor seiner Abreise nach Russland mitteilten ließ, eröffnet das Unternehmen mit der Werkeröffnung ein neues Kapitel in seiner Geschichte. „Beide Seiten haben ein großes Interesse daran, neues Vertrauen zu schaffen, um die Partnerschaft dauerhaft zu stärken“, hieß es. 

    >>>Mehr Artikel: Russische Luxus-Marke Aurus steigt in Prototypensport ein<<<

    Das für mehr als 250 Millionen Euro gebaute Werk befindet sich im Gebiet Moskau und bringt mehr als 1000 neue Arbeitsplätze. Aus russischer Sicht ist die Eröffnung auch ein Zeichen des Aufbruchs in wirtschaftlich schwierigen Zeiten. Durch die im Zuge des Ukraine-Konflikts verhängten Sanktionen der EU und der USA sehen sich auch deutsche Unternehmen in ihren Geschäften teils massiv eingeschränkt.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Vertrauen, Werk, Eröffnung, Industrie, Investitionen, Automobilkonzern Daimler, Mercedes-Benz, Peter Altmaier, Dieter Zetsche, Wladimir Putin, Deutschland, Russland