00:29 27 Februar 2020
SNA Radio
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    9685
    Abonnieren

    Tesla- und SpaceX-Chef Elon Musk hat in den ersten zwei Minuten nach Handelsbeginn in New York mehr als eine Milliarde US-Dollar verloren, da die Tesla-Aktien um elf Prozent sanken. Dies meldet die Agentur Bloomberg.

    Laut dem Index Bloomberg Billionaires führte der Verlust der Aktien von Tesla dazu, dass Musks Vermögen innerhalb von zwei Minuten nach Handelsstart um 09.32 (Ortszeit) um 1,1 Milliarde US-Dollar schrumpfte. Demnach beläuft es sich aktuell auf 22,3 Milliarden US-Dollar.

    Im Laufe des Tages verbesserte sich Medienberichten zufolge die Situation ein wenig, jedoch erlitt Musk weitere Verluste. Am gestrigen Abend fielen die Tesla-Aktien um mehr als acht Prozent im Vergleich zum Stand bei Handelsschluss am Vortag.

    Laut Bloomberg nimmt Musk durch Tesla circa zehn Milliarden US-Dollar ein. 13 Milliarden US-Dollar kommen über  SpaceX herein.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Kein Schritt zurück“: Erdogan bereit zur Verdrängung syrischer Armee aus Idlib
    „Russland hat alle Schulden der ehemaligen Sowjetrepubliken beglichen“ – Putin
    Regionalzug von Frankfurt nach Saarbrücken gestoppt – Fahrgast mit Coronavirus-Verdacht in Klinik
    Tags:
    Aktien, Dollar, Geld, Tesla, SpaceX, Elon Musk, New York