Widgets Magazine
14:32 17 Oktober 2019
SNA Radio
    Das Pipeline-Verlegeschiff Pioneering Spirit

    Neue Ostsee-Pipeline: Konkurrenz für Nord Stream 2 aus Dänemark und Polen – Medien

    © Foto: Nord Stream 2 / Axel Schmidt
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    8222254
    Abonnieren

    Während die dänische Genehmigung für die Gaspipeline Nord Stream 2 weiter auf sich warten lässt, geht das Land eigenen Plänen nach. Gemeinsam mit Polen will Dänemark eine eigene Gasleitung nach Mitteleuropa bauen.

    „Pipelinekrieg in der Ostsee?“ fragt die Ostsee-Zeitung am heutigen Freitag. Denn neben Nord Stream 1 und 2 planen auch Polen und Dänemark eine Erdgasleitung. Der Name des Projekts lautet „Baltic Pipe“. Nach dem jetzigen Planungsstand werden sich Nord Stream 2 und „Baltic Pipe“ südlich der dänischen Insel Bornholm kreuzen, heißt es in dem Artikel.

    >>>Andere Sputnik-Artikel: Nord Stream 2: Projektbetreiber legt bereits 1.000 Kilometer Röhren<<<

    Dänemark und Polen gehören zu den schärfsten Kritikern der russisch-deutschen Pipeline. So hat Dänemark als einziger Anrainerstaat bis jetzt noch keine Genehmigung für Nord Stream 2 erteilt.

    Zwei Rohrleitungen, zwei Konkurrenten

    Nord Stream 2
    © Sputnik / Valeri Schiller / Andreas Peter
    Wenn die Pipelines fertig sind, werden sie Gas aus zwei unterschiedlichen Systemen nach Mitteleuropa fördern: Nord Stream 2 aus Russland, „Baltic Pipe“ aus Norwegen. Für Polen sind laut dem Bericht der Gas-Übertragungsnetzbetreiber Gaz-System und für Dänemark der Energiekonzern Energinet beteiligt. Der Vorteil im Vergleich zu Nord Stream 2 sei, dass die polnisch-dänische Kooperation eine Verbindung zwischen EU-Mitgliedsstaaten herstelle. Damit steige die Versorgungssicherheit, heißt es.

    Für den Verbraucher sei ein zusätzlicher Anbieter auf dem Gasmarkt  gut: Der Wettbewerb ließe die Preise sinken. Laut Planung soll das Projekt im Oktober 2022 fertig sein. Zehn Milliarden Kubikmeter Gas im Jahr soll die Pipeline von Norwegen in die EU bringen. 

    >>>Andere Sputnik-Artikel: Nord Stream 2: Gaspipeline zu 40 Prozent fertig<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Rohrleitung, Nord Stream 2, EU, Dänemark, Norwegen, Polen, Ostsee, Russland