Widgets Magazine
20:44 20 Oktober 2019
SNA Radio
    Euro-Scheine (Symbolbild)

    Bundesregierung verlängert Kaufprämie für E-Autos bis Ende 2020

    © Sputnik / Witalij Timkiw
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    9548
    Abonnieren

    Die Bundesregierung hat die die Kaufprämie für Elektro-Autos bis Ende 2020 verlängert. Laut dem Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) steigt die Zahl der Anträge stetig an.

    „Die Zahl der Anträge steigt stetig an – zwar langsamer als wir das erhofft hatten, aber umso wichtiger ist es, Kontinuität bei der Förderung zu gewährleisten”, erklärte Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) am Freitag.

    >>>Mehr zum Thema: Ein Jahr nach der Einführung: Hamburg könnte Fahrverbote bald aufheben – Medien<<<

    Zugleich müsse die Ladeinfrastruktur kontinuierlich ausgebaut werden, „um der Elektromobilität in Deutschland endlich auf breiter Front zum Durchbruch zu verhelfen”, so die Agentur Reuters. Aber auch die Hersteller seien in der Pflicht. Sie müssten ihr Angebot an E-Modellen verbessern. Denn international erfolgreiche E-Autos seien auch entscheidend für den zukünftigen Erfolg der deutschen Autoindustrie und damit für Hunderttausende Arbeitsplätze hierzulande.

    Die Ende Juni auslaufende Kaufprämie wird mit identischen Fördersätzen verlängert. Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hatte Regierungskreisen zufolge vorgeschlagen, sie insbesondere für günstigere Modelle deutlich auszuweiten. Im Gespräch waren demnach sowohl höhere Beträge als auch eine längere Förderdauer.

    >>>Mehr zum Thema: Gegen Rivalen Daimler und BMW: Audi forciert Elektromobilität<<<

    Hintergrund ist auch, dass im Zuge der anstehenden Beratungen über das Klimaschutzgesetz eine komplette Reform der E-Auto-Strategie beschlossen werden könnte. Die bisherige Gesamt-Kaufprämie in Höhe von 4000 Euro für E-Autos und von 3000 Euro für Hybrid-Fahrzeuge war 2016 für drei Jahre eingeführt worden. Bund und Autobauer teilen sie sich je zur Hälfte. Das dafür vorgesehene Bundesgeld in Höhe von 1,2 Milliarden Euro wurde bisher jedoch bei weitem nicht ausgeschöpft.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Bundeswirtschaftsministerium, Peter Altmaier, E-Autos, Kaufprämie, Bundesregierung, Deutschland