16:27 13 Dezember 2019
SNA Radio
    Nord Stream 2

    Dänemark erteilt Genehmigung für Bau von Nord Stream 2-Konkurrent

    © Foto : Nord Stream 2
    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    Das Ringen um Europas Energie – Alles Wichtige zu Nord Stream 2 (64)
    3212366
    Abonnieren

    Dänemark hat eine Genehmigung für die Verlegung der Gaspipeline Baltic Pipe aus Norwegen nach Polen erteilt. Dies meldet das Blatt „Ingeniøren“.

    Zuvor war berichtet worden, dass Warschau beabsichtige, die Baltic Pipe für den Anschluss an das norwegische Gasnetz zu nutzen.

    Sorge um die Umwelt?

    Durch die Gaspipeline, deren Inbetriebnahme für 2022 geplant ist, sollen jährlich etwa zehn Milliarden Kubikmeter Gas gepumpt werden. Dabei beeilt sich Dänemark nicht, die Baugenehmigung für das russische Projekt Nord Stream 2 zu erteilen. Es begründet die Prozessverzögerung mit der Sorge um die Umwelt.

    Allerdings versichern die Fachleute für Umweltschutz, dass die Erteilung der Genehmigung für den Bau von Baltic Pipe durch Kopenhagen den Verpflichtungen Dänemarks hinsichtlich der Kohlendioxidemission widerspreche.

    Gaspipeline aus Norwegen

    Zuvor hatte der Chef des dänischen Industrie- und Handelsministeriums, Simon Kollerup, ein Dokument veröffentlichen lassen, welches die Regeln für den oberirdischen Bau der Gaspipeline aus Norwegen festlegt. In dem Dokument heißt es, dass der Gastransport-Betreiber Dänemarks, Energinet, alle Genehmigungen für den Bau bei 13 Stadtbehörden Dänemarks anfragen müsse, durch welche die Gaspipeline verlegt werden soll.

    Bereits im Frühling werde der Bau von technischen Objekten der Gaspipeline beginnen, und zum Zeitpunkt des Vertragsablaufs zwischen Polen und Russland im Jahr 2022 werde die Gaspipeline schon gebaut sein, so das Blatt.

    ek/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Das Ringen um Europas Energie – Alles Wichtige zu Nord Stream 2 (64)

    Zum Thema:

    CSU-Veteran Stoiber wegen Russlandfreude vom Publikum beklatscht – Grünen-Chefin Baerbock opponiert
    Weltmeere im Griff: Wer hat die stärkste Kriegsflotte außer den USA?
    Selenski plädiert für Änderungen der Minsker Abkommen: Kiew will Kontrolle über Donbass-Grenze
    Tags:
    Gaspipeline, Norwegen, Polen, Nord Stream 2, Dänemark